Michel Ruijter
Tel: +49 (0)5923-9959290
Fax: +31 850 643 411
E-mail: m.ruijter@genesdiffusion.com
Impressum
  2012   2013   2014   2015   2016   2017   2018   2019   2020  
August, 2014
Zuchtwertschätzung August 2018 –genomisch- gTPI-Basis
Höchster Neueinsteiger auf gTPI-Basis ist CHIPOTLE. Sagenhafte 2846 gTPI machen CHIPOTLE zu einem der aktuell interessantesten verfügbaren Bullen überhaupt. Überragende Leistungsvererbung mit sehr hohen Inhaltsstoffen (+0,37 % Fett und +0,13 % Eiweiß) und sehr gute Fitnesswerte. CHIPOTLE stammt aus der herausragenden Barbie-Familie, so dass ein tolles Exterieur schon fast selbstverständlich ist. Doch eine so gute Fundamentvererbung findet man selten. CHIPOTLE ist zunächst nur weiblich gesext verfügbar. Sichern Sie sich jetzt die ersten verfügbaren Portionen!

Grossmutter von CHIPOTLE, Blondin Doorman Camay VG-86


Mit LANDSLIDE steht Ihnen ein weiterer besonderer Leckerbissen mit hohem gTPI zur Verfügung. Sein Vater Contender (v. Supershot) ist in Europa nicht verfügbar, so dass LANDSLIDE aktuell der einzige Contender-Sohn in Deutschland ist. gTPI 2624 und 135 RZE mit einem tollen Linear, guter Eutergesundheit und einer langen Nutzungsdauer komplementieren die Ausnahmestellung von LANDSLIDE. LANDSLIDE ist gesext verfügbar.

DONT PASS ist der dritte Neueinsteiger auf gTPI-Basis und kommt mit Modesty x Day mit etwas anderem Blut daher. 2620 gTPI, ordentliche Milchleistung (insgesamt 100 kg Fett und Eiweiß), tolle Fruchtbarkeit und hervorragende Nutzungsdauer machen DONT PASS sehr attraktiv und erlauben einen breiten Einsatz.

Als Sahnehäubchen kann PRIMERIB PP RC bezeichnet werden. Der reinerbig hornlose Zipit P x Supersire überzeugt mit einem anderen Pedigree und einem super Linear. Viel Stärke, super Becken und langen Strichen lassen keine Wünsche offen. Zudem ist PRIMERIB PP ein ausgesprochener Leistungsvererber mit über 1.000 kg Milch und positiven Inhaltsstoffen. Da muss man zuschlagen!

Mutter von Primerib PP RC, Butlerview Pixie VG-85


Noch immer im Topsegment ist REINO zu finden. Mit 2793 gTPI ist der Josuper-Sohn aus der Chief Adeen-Familie überaus interessant. Fehlerfreie Zuchtwerte und viel Milch sind seine größten Stärken. REINO ist nur gesext verfügbar.
 
August, 2014
Zuchtwertschätzung August 2018 –genomisch-
Der Bullenvater SUPREME (Cashflow x Platinum x Sudan) aus der Allen Dragon-Familie hat sich stabil gehalten mit gRZG 154. In vielen Einzelmerkmalen konnte er sich sogar verbessern. Fehlerfreie Zuchtwerte und eine super Leistung machen SUPREME zu einem breit einsetzbaren Bullen! SUPREME ist als SEXED ULTRA 4M erhätlich.

Als höchster Neueinsteiger dürfen wir Ihnen SJ MURANO vorstellen. Der höchste Burano-Sohn besticht durch hohe Leistung mit positiven Inhaltsstoffen, super Fitnesswerten und tollem Linear. SJ MURANO verspricht nicht zu große Tiere mit super Eutern und guten Fundamenten. SJ MURANO wird in den nächsten Monaten ausschließlich gesext verfügbar sein.

MANIA ist der zweithöchste Neueinsteiger mit 150 gRZG und 130 RZE. Der Battlecry x Sargeant-Sohn aus der Neblina-Familie überzeugt mit einer hohen Leistungsvererbung und sehr breiten Becken. Zellzahl und Nutzungsdauer liegen weit jenseits des Durchschnitts.

Als einer der aktuellen Bestseller hat sich JETHRO bewiesen. JETHRO verspricht gute Laufstallkühe mit durchschnittlicher Größenvererbung und viel Stärke und Breite. Eine gute Milchleistung mit positiven Inhaltsstoffen und ein etwas anderes Pedigree machen JETHRO zu einem der aktuell gefragtesten Bullen. JETHRO ist als SEXED ULTRA 4 M verfügbar.

Die absolute Nr. 1 für Exterieur ist noch immer LYON. Mit RZE 147 und 142 im Euter und 141 im Fundament sucht man seinesgleichen vergebens.

Ein weiterer toller neuer Exterieurvererber ist MEWALD. Mit Jewald x Pepper hat er ein außergewöhnliches Pedigree. In Verbindung mit 141 für ZRE und tollen Fitnesswerten kann MEWALD breit eingesetzt werden um das Exterieur Ihrer Herde zu verbessern.


Auch im Rotbuntbereich sind wieder mal bestens vertreten. JU RED ist noch immer einer der beliebtesten Rotbuntbullen. Mit 139 gRZG, einem super Exterieur (129), einer hervorragenden Milchleistung (1627 kg) und tollen Fitnesswerte ist JU RED einer der beliebtesten Rotbuntvererber. JU REDs guten Befruchtungsergebnisse runden das Komplettpaket ab.

MYWAY-P RC hat mit Jetset x Supershot x Ladd-P ein super interessantes Pedigree für einen Rotfaktor-Bullen mit Hornlosstatus. Top Exterieur (133), hohe Leistung sowie lange Nutzungsdauer und gute Eutergesundheit kennzeichnen das Vererbungsprofil vom MYWAY-P RC.


Verpassen Sie nicht die Chance auf diese hochwertige Genetik!
 
August, 2014
Gesextes Sperma?? Ja, klar!!
„Gesextes Sperma? Nee, sowas machen wir nicht. Die Tiere werden damit so schlecht tragend.“ Solche oder ähnliche Sätze hört man immer wieder auf den Betrieben. Doch das hat nun ein Ende! Dank neuerster Technologie gibt es nun das gesexte Sperma in SEXED ULTRA 4M-Qualität. Diese neue Qualität führt zu deutlich besseren Befruchtungsergebnissen und erlaubt damit auch einen breiteren Einsatz. Sexed Ultra 4M kann daher auch gezielt auf Kühe eingesetzt werden.
Momentan sind die Topseller auch in SEXED ULTRA 4M verfügbar:

SUPERSHOT: absoluter Topseller mit hervorragenden Laufstallkühen mit hoher Leistung

SUPERSTYLE: Supershots Vollbruder mit super Robotereignung. Längere Striche und positive Melkbarkeit

GOODWHONE: DER Inhaltsstoffvererber (+0,76 % Fett und +0,27 Eiweiß) mit guter Fitness und fabelhaften Eutern

JETHRO: Funktionale stabile Kühe mit viel Stärke und Robotereignung.

BILL: Fitnessvererber mit hohen Inhaltsstoffen (+0,66 % Fett und +0,40 % Eiweiß)

DISTRICT: Rotbunter Allrounder aus sicherer deutschen Kuhfamilie

ICON: Weißblauer Belgier männlich gesext mit herausragenden Schlachtergebnissen.


 
April, 2014
Zuchtwertschätzung April 2018 -genomische neue Bullen -
Höchster Neueinsteiger ist der Bullenvater REINO. REINO ist ein Josuper-Sohn aus der Kingstead Chief Adeen EX 94-Familie und ist mit einem gTPI von 2795 in der absoluten Spitzenklasse anzutreffen. REINO passt optimal in die aktuelle Zucht. Er vererbt viel Stärke, hervorragende Becken und ein tolles Fundament. REINO ist gesext verfügbar.
[b]CECIL[/b] ist ein hervorragender Leistungsvererber aus der Cosmopolitan-Familie. Ein hoher gTPI von 2602 und sein aAa-Code 453 machen den Superero-Sohn sehr interessant. CECIL ist ein perfekter Produktionsbulle (1.400 kg mit 0,1 % Fett und 0,08 % Eiweiß) mit einem funktionalen Exterieur (Größe 107, Stärke 108, Euter 117) und guten Fitnesswerten (RZS 107, RZN 120, RZR 112, Kalbeverlauf 111).
MANAVA ist mit Abstand der höchste Anamur-Sohn mit gRZG 148. Der Bullenvater aus der Dellia-Familie bietet alles, was das Herz begehrt. Robotertaugliche Euter (Str.platzierung hinten 92, Strichlänge 118), ein super Fundament (125) und eine tolle Milchleistung mit 820 kg und 0,18 % Fett und 0,1 % Fett. Zusätzlich bietet er noch eine überragende Nutzungsdauer von 134 und eine super Eutergesundheit mit 121. MANAVA ist das absolute Komplettpaket für Ihren Betrieb!

MANAVA (Anamur x Balisto x Epic aus Dellia Familie)

Ein Leckerbissen für die Hornlos- und Rotbuntzucht ist MYWAY-P RC. Mit Jetset x Supershot x Ladd-P bietet MYWAY-P RC ein außergewöhnliches Pedigree. Super Exterieur (RZE 134), tolle Milchleistung (knapp 1.000 kg und positive Eiweißprozente), sehr breite Becken (121) und eine herausragende Nutzungsdauer von 129 machen MYWAY-P RC zu einem der interessanten Rotfaktor- und Hornlosbullen der aktuellen Zucht.
Aus dem Blondin-Zuchtprogramm ist HISTORY neu im Angebot. Der Kappa Casein BB-Vererber sorgt weltweit für Furore. Ein Exterieur-Spezialist (PTAT 3.23) mit abfallendem Becken (101) und breiten Becken (111) und er bringt wieder ein bisschen Winkel in die Hinterbeine (106). Der Doberman-Sohn stammt aus einer hervorragenden VG-86 Capital Gain-Tochter , die gerade frisch gekalbt hat und eine höhere Einstufung erwartet.

Mutter von HISTORY

CHILE PP ist ein neuer homozygot hornloser Bulle. CHILE PP überzeugt mit einer super Robotereignung. Perfekte Strichplatzierung, super aufgehängte Euter, niedrige Zellzahl, überragende Stärke und eine hohe Leistungsvererbung mit positiven Eiweißprozenten sind ausreichend Argumente für den Einsatz von Chile PP. Denn 100 % seiner Nachkommen sind hornlos.
 
December, 2014
ZWS Dezember 2016 - töchtergeprüft
Als neuer töchtergeprüfter Fitnessbulle geht MR GOLDNOAKS FREDDIE ins Rennen. Mit seinen ersten Töchtern konnte er sich um sage und schreibe 7 RZG-Punkte auf 130 steigern. Der auch in Deutschland als Jungvererber stark eingesetzte Freddie-Sohn aus der GoldnOaks Arabell-Familie besticht mit hervorragenden Fruchtbarkeitskennzahlen, einem super Linear und überdurchschnittlicher Melkbarkeit. Also, die perfekte Anpaarung für eine unkomplizierte Laufstallkuh.
RAEMAN P hat dieses Mal ebenfalls die ersten Töchter mit im Zuchtwert. Der hornlose Freddie-Sohn aus der GoldnOaks Perk Rae-P-Red EX 90-Familie ist aufgrund der durchschnittlichen Größenvererbung mit viel Stärke, guter Melkbarkeit und den funktionalen Eutern ein absolut interessanter Bulle für die aktuelle Zucht. Auch für aAa-begeisterte Züchter ist RAEMAN P mit 531 absolut interessant. Und als Topping hat er auch das Hornlosgen!


Tochte Raeman-P RC Cottonabbots Raeman Doris Red 337 VG-87

Unser Topvererber Cogent TWIST hat sich mit über 2.000 Töchtern mehr und nun insgesamt über 12.000 Töchter weltweit auf seinem hohen Niveau halten. TWIST ist noch immer einer der besten Beckenvererber der Welt und seine Nachkommen überzeugen mit viel Stärke. TWIST ist für die aktuelle Rinderzucht die optimale Anpaarung.
Als der beste Xacobeo-Sohn Deutschlands konnte auch ERGUE seine Zuchtwerte halten. Mit einem RZG von 134 und hervorragenden Robotereigenschaften gehört ERGUE zu den interessantesten Bullen im Angebot von Genes Diffusion.
FRIST PJP ist noch immer der absolute Knaller für Exterieuerliebhaber. Mit sagenhaftem RZE von 153 steht er an der Spitze der töchtergeprüften Bullen. Der Atwood-Sohn aus einer bekannten französischen Kuhfamilie konnte bereits viele Schausieger und hoch eingestufte Tiere hervorbringen.
 
December, 2014
Zuchtwertschätzung Dezember: FORMIDABLE
Zum Ende des Jahres gibt es noch mal frischen Wind in der Rinderzucht. Die Dezember-Zuchtwertschätzung beschert uns viele gute Neuigkeiten. In sämtlichen Sparten gibt es tolle Ergebnisse. Sowohl im Top Segment, im Bereich der Exterieurspezialisten, bei den hornlosen Bullen und in der Sparte der töchtergeprüften Bullen können die Genes Diffusion-Bullen punkten. Im Folgenden eine kurze Beschreibung der Ergebnisse:

Großartige Nachrichten gab es dieses Mal wieder bei den genomischen Bullen. Supershot ist im letzten halben Jahr durch haushohe Zuchtwerte bekannt geworden. Die Erlöse, die seine Nachkommen erzielten, haben dazu beigetragen, dass seine Popularität und Beliebtheit noch gestiegen sind. SUPERSHOT konnte seinen Zuchtwert auch dieses Mal wieder mit 161 gRZG und 2675 gTPI im Topsegment bestätigen
Mit einem Gesamtzuchtwert von 160 gRZG gehört ICONE mit einem RZE von 144 zu dem besten Exterieurvererber der Top 20-Bullen nach RZG. ICONE entstammt einer sicheren Kuhfamilie und überzeugt als ein absolutes Allroundtalent. Gute Fitnessmerkmale, positive Inhaltsstoffe bei guter Milchmenge und ein herausragendes Exterieur erlauben einen breiten Einsatz. ICONE wird weltweit als Bullenvater eingesetzt.
[img=center]phpThumb.php?src=images/titel-Mutter_Favi_Gindy_VG-86.jpg&w=400[/img]
Favi Gindy VG-86, Mutter von Imola
[img=center]phpThumb.php?src=images/titel-Grossmutter_Favi_Cindy.jpg&w=400[/img]
Favi Cindy EX-91, Grossmutter von Imola
Mit IMOLA wird ein neuer Juwel der Exterieurzucht ins Rennen geschickt. Mit einem RZE von sagenhaften 151 gehört er zu der absoluten Spitze. Kein Wunder. IMOLA kommt aus der Kuhfamilie von Snow n Denise Dellia und somit steckt das Potenzial eines Spitzenvererbers schon in den Genen. Auch seine Mutter Favi Gindy (v. Deige) und Großmutter Cindy haben bereits erfolgreich auf Schauen teilgenommen. Cindy ist u.a. Reservesiegerin jung auf der Space 2012 geworden. IMOLA kann aber auch anders. So ist nicht nur die Exterieurvererbung großartig, auch die Milchleistung mit sehr hohen Inhaltsstoffen und hervorragenden Fitnesswerten sind die Glanzpunkte, die IMOLA ausmachen.
IMOLA ist jedoch nicht der einzige Kracher im Exterieursegment. FRIST PJP ist mit RZE 153 die absolute Weltspitze. Kein Wunder also, dass FRIST PJP nun in aller Munde ist. In der amerikanischen Zeitschrift „The Bullvine“ wird FRIST PJP in den Top 10 der Väter, die in den nächsten Jahren den Grand Champion auf der World Dairy Expo stellen werden, aufgelistet. Und das als einziger europäischer Bulle! Damit ist seine Ausnahmestellung bewiesen. Die Väterfolge Atwood x Bolton x Titanic aus einer überaus erfolgreichen französischen Kuhfamilie mit mehreren Generationen exzellenten Schaukühen im Hintergrund setzen dem Ganzen die Krone auf.
Die Exterieursparte der Newcomer ist noch nicht vorbei. IBANE reiht sich mühelos in die Riege mit ein. IBANE ist ein Bulle, mit dem man nichts falsch machen kann. Mit RZE 142 und RZG 140 weist IBANE ein fehlerfreies Profil auf. Hervorragende Eutergesundheit, gute Kalbeeigenschaften und eine hohe Nutzungsdauer beschreiben diesen Exterieurspezialisten.
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Mutter_EPERNAY.jpg&w=400[/img]
[center]Epernay, Mutter von Ina Capj[/center]
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Grossmutter_Amarante.jpg&w=400[/img]
[center]Amarante EX-92, Grossmutter von Ina Capj[/center]

INA Capj, ein Sprößling aus der Amarante-Familie, zeigt, was in dieser Familie steckt. Seine Großmutter ist keine geringere als die bekannte Amarante EX 92 selbst. Sie ist durch zahlreiche Schauerfolge auf Regionalschauen und durch außergewöhnliche Leistungen berühmt geworden. Eine Vollschwester (Numero Uno x Goldwyn x Shottle) war Reservesiegerin jung auf der Space. Und genau diese Attribute treten auch bei INA Capj auf. Exterieur, Leistung und Langlebigkeit.

Genes Diffusion kann aber nicht nur bei den Schwarzbunten punkten. Auch bei den Rotbunten stellt Genes Diffusion mit IDAK RED einen Bullen, der sich mit gRZG 155 in den Top Ten festsetzen kann. IDAK RED ist ein DAKKER-Sohn aus der Butemare Veneriette-Familie. Diese Familie ist durch viele interessante und hoch getestete Tiere bekannt geworden. IDAKs enorm hoher gRZG setzt sich aus einer sehr guten Milchvererbung mit extrem hohen Fett- und Eiweißprozenten, ein super Exterieur, gute Eutergesundheit, super Melkbarkeit und hervorragenden Fruchtbarkeitsmerkmalen zusammen.

[img]phpThumb.php?src=images/titel-Mutter_Gypsy-Red.jpg&w=400[/img]
[center]Gypsy Red, Mutter von Ika Red PP[/center]
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Grossmutter_Duffy.jpg&w=400[/img]
[center]Duffy, Grossmutter von Ika Red PP[/center]
Endlich ist er da! Ein neuer PP-Bulle! IKA RED PP kommt aus einer tiefen und erfolgreichen französischen Kuhfamilie. Mit einem gRZG von 136 gehört mit zu den besten homozygot hornlosen Bullen. RZE 135, sehr gute Milchleistung und super Fundamenten! Bei IKA RED PP sucht man vergebens nach Fehlern.
Es geht aber noch weiter im Hornlos-Segment.
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Mutter_Buttighofer_Beacon_Queen_05_VG-85.jpg&w=400[/img]
[center]Buttighofer Beacon Queen 05 VG-85, Mutter von Ipster P[/center]
Und das sehr erfolgreich. IPSTER P hat einen gRZG von 140 und ist damit einer der höchsten hornlosen Bullen seines Jahrgangs. Sein Exterieurzuchtwert von sage und schreibe 140 und 141 im Euter bedeuten, dass dieser Bulle eine Ausnahme auf diesem Gebiet ist. Und mit Parker P x Beacon x Bolton im Hintergrund ist diese Abstammung alles andere als gewöhnlich. Hervorragende Gesundheitsmerkmale runden das Profil dieses außergewöhnlichen hornlosen Bullen ab.
[img]phpThumb.php?src=images/titel-.Mutter-PG_Miss-P_Red.jpg&w=400[/img]
[center]PG Miss P red, Mutter von Superpoll-P RC [/center]
Superpoll P ist mit einem gRZG 131 und Supersire x Laron P x Mr. Sam eine absolut alternative Blutführung. Ausgeglichene Zuchtwerte und eine super Nutzungsdauer zeichnen SUPERPOLL P aus. Als Sahnehäubchen besitzt SUPERPOLL P auch Rotfaktor. Er dürfte wohl der einzige hornlose Supersire-Sohn mit Rotfaktor sein. Und das mit diesen Zuchtwerten!

Und nun zu guter Letzt einer der interessantesten hornlosen Neueinsteiger: HOLPOM P. HOLPOM P besticht durch ein absolut französischen Pedigree. Der FISON PP-Sohn aus einer der besten VAUCLUSE-Töchter Frankreichs weist einen gRZG von 128 auf und zeigt fehlerfreie Zuchtwerte und ist durch das ungewöhnliche Pedigree für den Hornlos-Sektor sehr breit einsetzbar.


Die töchtergeprüften Bullen konnten sich allesamt wieder mal bestätigen. Besonders erfreulich ist das hervorragende Ergebnis des höchsten verfügbaren Shottle-Sohnes Twist. Mit verdoppelter Töchteranzahl steigerte er seinen Gesamtzuchtwert um 2 Punkte. Zu verdanken hat TWIST dies durch sage und schreibe 7 Punkte mehr in der Nutzungsdauer. Somit bestätigt sich das, wofür TWIST steht: Stärke, Haltbarkeit und Sicherheit!
Mit MILO kommt ein neuer O-Man-Sohn ins Rennen bei den töchtergeprüften Bullen. WINTERSELL MILO gehört in England zur absoluten Spitze. Er entstammt einer tiefen und etablierten Kuhfamilie, die sich durch gutes Exterieur und hervorragende Zuchtergebnisse auszeichnet. Die Generationenfolge mit EX 93 Goldwyn x EX 94 Ford x VG 85 Storm x EX 91 Valais x EX 90 Thunder x EX Sheik spricht für sich. Seine Töchter überzeugen durch eine gute Milchleistung mit positiven Inhaltsstoffen, super Fitnessmerkmalen und stabiles Exterieur, was sie zu perfekten Laufstallkühen macht. MILOs Töchter eigenen sich außerdem hervorragend für automatische Melksysteme.
Für aAa-Anwender haben wir mit Coum Crac eine Besonderheit. Dieser Roumare-Sohn überzeugt nicht nur durch ein Outcross-Pedigree (Roumare x Titanic x Dutch Boy) sondern auch mit einem aAa-Code von 156.
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Coum_Crac.jpg&w=500[/img]
[center]Coum Crac, aAa 156[/center]
Das war´s? Nein! Die oben beschriebenen Bullen sind die Newcomer der aktuellen Zuchtwertschätzung. Sehen Sie hier in der Rubrik Bullen nach oder sprechen Sie uns direkt an. Bei Genes Diffusion finden Sie genau die Bullen, die zu Ihrer Herde und Ihrem Zuchtziel passen.
 
December, 2014
Gute besuchter Genes Diffusion-Stand auf der EuroTier 2014
[img]phpThumb.php?src=images/IMG_1341.JPG&w=500[/img]
Die zufriedenen Gesichter der Besucher und Aussteller ließ bereits erwarten, was auch der Veranstalter der EuroTier, die DLG, in ihrer Pressemitteilung zu berichten hatte. Mit über 156.000 Besuchern konnten die Erwartungen sogar übertroffen werden. Insbesondere die Halle 27 war ein enormer Besuchermagnet. Hier drehte sich alles um die Rinderhaltung. Der hell erleuchtete Eiffelturm in dieser Halle zeigte den Weg zu dem Stand von Genes Diffusion und zog sehr viele Besucher an. Nicht nur das interessante Angebot, welches während der Messe großen Anklang fand sondern auch die interessanten Gewinne waren ein Highlight. Über den Hauptpreis der Verlosung, eine Züchterreise nach England und dem Besuch eines Premier League-Spiels von Manchester United im Old Trafford-Stadion kann sich Familie Weber aus Kirchhunden freuen. Die Sachpreise verteilen sich folgendermaßen:
2 Portionen Icone: Fam. Michel, Bad Wildungen
2 Portionen Asterix gesext: Fam. Schothorst, Osterwald
1 Weste: Fam. Eickhoff, Kilver und Gaede GbR, Jübar

Wir gratulieren den Gewinnern und wünschen viel Freude mit den Gewinnen.
 
November, 2014
EuroTier 2014
[img]phpThumb.php?src=images/Eurotier14.png&w=400[/img]
Kommen Sie zu uns in Halle 27 Stand E32 und informieren Sie sich über die Neuheiten der Zucht. Nutzen Sie das EuroTier Spezialangebot mit
[center]10 + 2
27 + 8
75 + 25
Gesext: 10 + 2
Supershot: 5 + 1[/center]
Und gewinnen Sie Karten für ein Spiel des mehrmaligen Rekordmeisters MANCHESTER UNITED im traditionsreichen Old Stafford-Stadion im Rahmen einer Züchterreise nach England.
Nehmen Sie einfach die Einladungskarte, die Sie in der Post vorfinden mit zur EuroTier, beantworten Sie die Frage richtig und schon sind Sie mit dabei. Um Ihre Chancen auf den Gewinn zu erhöhen, geben Sie einfach während der EuroTier eine Bestellung ab und werfen einen weiteres Los in die Lostrommel. Als weitere Gewinne werden 2 Portionen ICONE, 2 Portionen ASTERIX gesext und 2 Westen unter den Gewinnern verteilt.

Kommen Sie zum Stand von Genes Diffusion und informieren Sie sich über das aktuelle Zuchtgeschehen. Nur bei Genes Diffusion haben Sie die Möglichkeit für alle Ansprüche die richtige Auswahl zu bekommen.
Spitzengenetik
ICONE: MOGUL x MAN-O-MAN x GOLDWYN
[img]phpThumb.php?src=images/titel-ICONE.jpg&w=400[/img]

SUPERSHOT: SUPERSIRE x SUPER x SHOTTLE
[img]phpThumb.php?src=images/Rose_Super_Shot__%28Superstition%29grazing.jpg&w=400[/img]

Bewährtes
TWIST: SHOTTLE x LOOKING MAJOR x WINCHESTER
[img]phpThumb.php?src=images/Twist_Wintersell_Ethel_57.jpg&w=400[/img]

CYPRIPEDE: BOLTON x SHOTTLE x JOCKO BESNE
[img]phpThumb.php?src=images/titel-EuroGold_Tochter.jpg&w=400[/img]

ASTERIX: SHOTTLE x DURHAM x ENCORE
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Woodmarsh_Asterix.jpg&w=400[/img]

Exterieur
BOLDWIN: GOLDWYN x DUNDEE x RUDOLPH
[img]phpThumb.php?src=images/HYLLANDER_Boldwin_web.jpg&w=400[/img]

FRIST PJP: ATWOOD x BOLTON x TITANIC
[img]phpThumb.php?src=images/FRIST_PJP.jpg&w=400[/img]

Hornlos:
FISON: MITEY P x OSWALD P x IGNITER
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Tochter_Happy_P.jpg&w=400[/img]

CELEB-P: DAKKER x MITEY P x LAWN BOY
[img]phpThumb.php?src=images/140528-10___Cogent_Celeb_P_Red_.jpg&w=400[/img]

MASSIVE-P: SNOWMAN x LAWN BOY x TALENT
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Mutter-Massive-P_RC_Southland_Lawn_B_Massia9.jpg&w=400[/img]
HAB-P: COLT P x CR OTTO x BAXTER
[img]phpThumb.php?src=images/titel-HAB_RF.jpg&w=400[/img]

Wir bieten Ihnen außerdem ein sehr großes Angebot an gesextem Sperma. Für jede Zuchtrichtung ist etwas dabei.
Im Bereich der Fleischrassen, sowohl für die Reinzucht, aber auch für die Kreuzungszucht geeignet, hat GENES DIFFUSION eine riesige Auswahl.

Kommen Sie zu uns! Bei GENES DIFFUSION haben Sie die Möglichkeit auf super Gewinne, interessante Infos und ein tolles Angebot!
 
October, 2014
SPACE 2014: FAMOUS MAN's erfolgreiches Debut
Der Holsteinwettbewerb auf der SPACE in Rennes ist jedes Jahr wieder ein Mekka der Holsteinzüchter. Spannende Wettbewerbe, hervorragende Tiere und ein super Ambiente locken zahlreiche internationale Zuschauer an.
[img]phpThumb.php?src=images/HYLLANDER_Boldwin_web.jpg&w=500[/img]
[center]Boldwin Tochter Hyllander, Reservesieger SPACE 2104[/center]
Dass Genes Diffusion Genetik Schausieger machen kann, ist bekannt. Und dies ist erneut gelungen. Der Exterieurvererber BOLDWIN hat wieder zugeschlagen. Seine Tochter HYLLANDER sicherte sich den Reservesiegertitel der jungen Klassen. Überzeugen konnte die BOLDWIN-Tochter mit einem beeindruckenden Seitenbild mit viel Größe, Länge und Milchtyp. Hyllander zeigt außerdem eine hervorragende Knochenqualität und noch einer Menge Entwicklungspotential. Somit spiegelt sie die typischen Vererbungsmerkmale von BOLDWIN wieder.
[img=right]phpThumb.php?src=images/Harmonica_%28Fille_de_Famous_Man%29_-_GAEC_Gallais_-_Le_Rheu_%2835%29_3e_SPACE_web.jpg&w=500[/img]
Famous Tochter Harmonica von GAEC Gallais
Mit der sehr frisch abgekalbten HARMONICA gab der Bullenvater FAMOUS MAN sein Debut. HARMONICA war erst 3 Wochen in Milch, konnte aber mit einem super Euter und einer hervorragenden Erscheinung absolut überzeugen und verbuchte in der Klasse von HYLLANDER einen sehr guten 3. Platz für ihren Züchter. FAMOUS MAN gehört mit zu den höchsten Man-O-Man-Söhnen überhaupt und ist auf Grund seines enormen Zuchtwerts in Frankreich berühmt geworden. Seine Stärken liegen ganz deutlich in den Fitnessmerkmalen, einem ausgeglichenen Exterieur und positiver Eiweißvererbung.

Somit war auch dieser Wettbewerb wieder einmal sehr erfolgreich für GENES DIFFUSION. Wir gratulieren den Züchtern dieser hervorragenden Tiere.
 
October, 2014
Französische Zucht dominiert in Thüringen
Bei den diesjährigen Thuringia Open zeigte sich erneut, dass die französische Exterieurzucht auch in Deutschland für Furore sorgt. Die Gesamtsiegerin der Show „Lady Gaga“ von Hendrik Wille überzeugte sowohl die Preisrichter als auch das Publikum. Lady Gaga verkörpert das Zuchtziel der Landwirte. Viel Körper, gute Fundamente, festes Euter. Alles, was eine Siegerkuh braucht.
[img]phpThumb.php?src=images/Lady_Gaga.jpg&w=400[/img]
[center]Lady Gaga (V. Modest) von Hendrik Wille, Herbergen[/center]
Doch auch die Thuringia Auction wurde von französischer Genetik beherrscht. Das teuerste Tier der Auktion stammt aus der französischen Kuhfamilie von „Ugela Bell Gourmette“. Dieses Jungrind war dem Käufer sagenhafte 33.000 € wert. Die in Frankreich verwurzelte Kuhfamilie ist durch mehrere positive Vererber, wie zum Beispiel auch der in Europa bekannte „Gunnar“, berühmt geworden und konnte schon des Öfteren mit super Zuchtwerten, hohen Einstufungen und interessanten Tieren für Furore sorgen. Frankreichs Zuchtphilosophie deckt sich mit den Anforderungen der deutschen Rinderzucht und ist daher die optimale Anpaarung für ihren Betrieb.

Aus einer der ersten Spülungen mit Supershot wurde eine erste Wahl aus der Lacrest Cosmopolitan-Familie verkauft und konnte das zweithöchste Ergebnis der Auktion erreichen. 26.000 € ist diese genomische Besonderheit wert. Die Familie hinter den Embryonen hat bereits weltweit Bullen auf Besamungsstationen und überzeugt durch hohe Zuchtwerte und solide Leistungen. Damit zeigt sich, dass sich die Investition in Supershot lohnenswert ist. Supershot ist nun besser verfügbar und im Preis gesunken, obwohl er noch immer zur absoluten Spitze weltweit gehört.
 
August, 2014
Weltspitze, Supershot und Icone
ZWS August 2014
Mit viel Spannung wurden die deutschen Zuchtwerte zu diesem August-Termin erwartet. Viele junge Bullen standen in den Startlöchern und warteten nur noch auf ihren großen Einstieg. Die Erwartungen stiegen auf Grund der Verspätung der Datenlieferung um einen Tag. Doch die guten Ergebnisse der Genes Diffusion Bullen entschädigten dieses. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass es nun gleich 2 Bullen von Genes Diffusion Deutschland in die Top Ten der genomischen schwarzbunten Bullen geschafft haben. Aber auch die töchtergeprüften Bullen konnten sich erneut mit vielen neuen Töchtern bestätigen.
[img]phpThumb.php?src=images/titlel-Mutter_Rose_Super_Shot.jpg&w=600[/img]
[center]Mutter zu Supershot und Superstyle[/center]

SUPERSHOT gehört weiterhin zur Weltspitze. In der deutschen Liste rangiert der Alleskönner mit einem gRZG 161 in den Top 5. Doch auch in den anderen wichtigen Zuchtwertsystemen konnte SUPERSHOT seine Ausnahmeposition halten. Bereits auf den letzten Auktionen konnten SUPERSHOT-Embryonen Höchstpreise erzielen. Dieser Jungbulle besitzt alle Eigenschaften, die ein moderner Milchviehhalter in seiner Herde benötigt. Hohe Leistungen mit guten Inhaltsstoffen, hervorragende Fitnesseigenschaften und ein super Exterieur. Dies alles bietet SUPERSHOT!
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Grossmutter-Dhelia_%28Goldwyn%29__Eigner_GAEC_Gallais_%28Le_Rheu_35%29.jpg&w=600[/img]
[center]Grossmutter, Dhelia, zu ICONE[/center]
Mit ICONE ist nun ein neuer überragender Bulle im Angebot von Genes Diffusion Deutschland. Dieser Mogul-Sohn stammt aus 9 Generationen VG oder EX-Kühen. Mit Mogul x Man-O-Man x Goldwyn x Shottle weist ICONE ein sehr modernes Pedigree auf. Wen wundert es da, dass ICONE mit durchweg hervorragenden Zuchtwerten an den Start geht. Mit gRZG 159 platziert er sich in den Top Ten. ICONE überzeugt auch auf amerikanischer Basis mit einem gTPI von 2455. Sowohl die Milchleistung mit positiven Inhaltsstoffen, das exzellente Exterieur als auch die überragenden Fitnesseigenschaften machen diesen Bullen zu einem Highlight. Hervorzuheben ist insbesondere der Melkbarkeitszuchtwert von 120 und eine deutlich positive Eutergesundheit mit 121. Da wird das Melken eine wahre Freude sein.

Doch mit Supershot ist das Potenzial der Rose Superclass-Familie noch nicht ausgeschöpft. Sein Vollbruder SUPERSTYLE steht ihm in nichts nach. Superstyles Zuchtwerte überzeugen durch absolute Ausgeglichenheit. Sowohl im Exterieur mit RZE 132, in der Leistung mit RZM 131 als auch in der Melkbarkeit mit RZD 117 ist SUPERSTYLE der Vererber für jeden Milchviehhalter, der sowohl eine gute Leistung, aber viel Wert auf ein hervorragendes Exterieur legt.

Bei der vergangen Zuchtwertschätzung war GOODWHONE einer der großen Gewinner in der Kategorie „Outcross“. Nun kommt sein Halbbruder GOODWELL ins Spiel, welcher mit ähnlich hohen Zuchtwerten auftritt. Goodwells Väterfolge Sudan x Active x Laudan sollte wohl einmalig sein. Besonders auffällig sind bei GOODWELL die positiven Inhaltsstoffe mit +0,57 % Fett und 0,18 % Eiweiß bei über +700 kg Milch. Gute Kalbeeigenschaften, super Melkbarkeit und ein ausgeglichenes Exterieur ebnen den Weg für den breiten Einsatz in der Herde. Insbesondere, wenn Outcross eine große Rolle spielen soll.

Showfans aufgepasst! Frist PJP ist aktuell der höchste Exterieurvererber nach RZE. Sagenhafte 148 im Gesamtindex für Exterieur und 144 im Euter sind einzigartig. Wenn Sie auf der ganz großen Bühne mitmischen wollen, kommen Sie an FRIST PJP nicht vorbei.

Hab RF P. Ein kurzer und bündiger Name. Doch in Hab RF P steckt einiges mehr. Sowohl eine tiefe Kuhfamilie als auch hervorragende Zuchtwerte. Mit der Familie von Benarlinda EX 93 im Hintergrund und der optimalen Anpaarung von Colt P x Otto x Baxter ist der Grundstein für einen erfolgreichen schon gelegt. Seine hervorragenden Fitnesseigenschaften und die fest aufgehängten Euter machen diesen Hornlosvererber zu der interessantesten Bullen seiner Liga.

Erfreuliche Nachrichten gibt es auch bei den töchtergeprüften Genes Diffusion Deutschland-Bullen.
Unser Topseller Twist hat seine Töchterzahl auf knapp 600 Töchter verdoppelt und konnte dabei seine Zuchtwerte halten, teilweise jedoch sogar stark verbessern. Aber eins ist sicher. Twist ist der Bulle, welcher momentan in den meisten Milchviehherden am dringendsten benötigt wird. Twist-Töchter bringen sehr viel Kraft und Stärke mit, so dass diese Kühe sehr gut durchhalten und ihre guten Leistungen mit hohen Inhaltsstoffen problemlos melken können.

Der französische Exterieurvererber Boldwin konnte ebenso seine Töchterzahl fast verdoppeln und dabei seine Zuchtwerte halten. Boldwin gehört mit zu den besten Exterieurvererbern der Welt. Seine Nachkommen zeigen bereits in den Schauringen Frankreichs seine Qualitäten.

Auch Danillo reiht sich in die Topliste der Exterieurvererber ein. Der häufig als Bullenvater eingesetzte Goldwyn-Sohn hat nun auch seine ersten Töchter in Deutschland bekommen. Laut Züchteraussagen sind die Tiere hervorragende Färsen, die sich insbesondere durch ihre super Fundamente und ihre guten Euter in der Herde hervorheben. Genauso, wie seine Zuchtwerte versprechen. Wir dürfen gespannt sein auf weitere Neuigkeiten von Danillo-Töchtern.


Viel Spaß mit den ersten Informationen über unsere Genes Diffusion Deutschland-Bullen.
 
July, 2014
Supershot setzt Ausrufezeichen!
Cogent Supershot ist nicht nur der Bulle der Superlative sondern auch momentan einer der begehrtesten Embroyenlieferanten. So konnten Supershot-Embryonen auf den letzten internationalen Sales überragende Preise erzielen. Auf dem Holland Masters Sale in Zwolle erreichte eine Halbschwester des weltweit heißbegehrten Supershot den zweithöchsten Verkaufserlös mit sage und schreibe 32.000 € und lag deutlich über dem Schnitt von respektablen 8.900 €.

Auch auf dem Luxemburg-Sale in Ettelbrück konnte ein Supershot-Nachkomme überzeugen. Ein 1. Wahl Kuhkalb aus Tretica Red VRC ging für 17.000 € an den neuen Besitzer und war auch die Nummer
Durch die Paarung dieser interessanter Kuhfamilien mit dem international nachgefragten Topseller stehen den neuen Besitzern nun alle Türen offen im Topklassement der internationalen Züchterszene mitzumischen.

Aber nicht nur unsere englischen Kollegen von Cogent machten in Luxemburg von sich reden. Im Ring der Nationalschau dominierten die französischen Kühe. Den Titel des Supreme-Champions holte sich die französische BAHIA und ließ der Konkurrenz nur wenig Chancen. Ebenso bekamen in den einzelnen Klassen die Tiere der französischen Züchter häufig die Siegerschärpen umgehängt.

Diese Ergebnisse zeigen, dass Sie mit Genes Diffusion Deutschland sowohl auf internationalen Auktionen als auch im Schauring große Erfolge erzielen können.
 
July, 2014
Roboter Bulle Cypripede
Sicherheit! Exterieur! Robotergeeignet! Das sind die Eigenschaften des populären Bolton-Sohnes Cypripede. In Frankreich und den Niederlanden gehört dieser Bulle zu den begehrtesten töchtergeprüften Bullen. Cypripede ist ein Bulle, der in jedes System passt. Seine Töchter beeindrucken durch super Fundamente und sehr funktionale Euter. Die Tendenz zu weiteren Hinterstrichen ist momentan ein besonderes Highlight im Linear, was Cypripede jedoch aufweist. Außerdem sind die Euter fest aufgehängt. Im Fundamentbereich gehört er mit zu den besten Vererbern überhaupt. All diese Vorzüge mit der ausgeglichenen Melkbarkeit, der guten Eutergesundheit und dem hervorragenden Melkverhalten bezeugen, dass Cypripedes Töchter perfekt für Roboterbetriebe geeignet sind.
[img]phpThumb.php?src=images/Cypripede_group.jpg&w=600[/img]
Schauen Sie sich diese 4 Cypripede-Töchter an, die auf dem Betrieb GAEC du Tombuy (Jean-Baptiste Decheppe) stehen. Die Besitzer dieser hervorragenden Milchkühe sind überaus zufrieden mit ihren Cypripedes.
 
June, 2014
Twist begeistert mit seinen Töchtern aus dem Wiedereinsatz
[img]phpThumb.php?src=images/Twist_group_2014_web.jpg&w=600[/img][center]Twist-Töchter aus dem Wiedereinsatz auf der Hill Barton Farm, Devon (Foto: Jane Steel)[/center]
Sehr viele Töchter aus dem Wiedereinsatz kalben nun in vielen Ländern der Welt. Insbesondere in England sieht man deutlich, dass sich Cogent Twist als Wiedereinsatzbulle bewährt. Die Besitzer der Twist-Töchter sind überaus zufrieden und setzen den Bullen immer noch ein.
Warum die Besitzer der Twist-Töchter so begeistert sind, erkennt man an dem Bild. Diese uniforme Gruppe junger Twist-Töchter stehen auf dem Betrieb von Peter Brimacombe. Brimacombe hat Twist bereits schon als Jungbullen eingesetzt und ist auch mit den Töchtern aus dem Ersteinsatz sehr glücklich. Wie gut dieser Bulle in seine Herde passt, zeigt sich daran, dass noch mehr als 80 Jungtiere auf ihren Einsatz als Milchkuh zwischen den anderen 600 Kühen auf seinem Betrieb warten. Brimacombes beschreibt die Twist-Töchter als sehr robuste, funktionale und hartarbeitende Kühe.
 
June, 2014
Besichtigung COGENT und TOP Betriebe in England
Sommer, Sonne, Sonnenschein, schöne Kühe. So kann man den Kurztripp von Genes Diffusion Deutschland nach England kurz beschreiben.
Aus ganz Deutschland kamen die 16 interessierten Teilnehmer dieser Fahrt. Neugierig auf die englischen Gegebenheiten, Managementvarianten, Zuchtphilosophien und die Freude an schönen Kühe waren ausschlaggebende Attribute.

Zunächst wurde die Besamungsstation der Partnerorganisation Cogent besichtigt. Dort gab es eine sehr interessante Einführung in die Zuchtphilosophie und Geschichte des Unternehmens. Gerbrich Andringa, Exportmanagerin von Cogent erläuterte den großen wirtschaftlichen Vorteil, den man durch den Einsatz von gesextem Sperma erreicht. Anschließend wurden uns zwei Bullen präsentiert. Zum einen konnten wir einen der höchst eingestuften Bullen der Welt begutachten: Woodmarsh Asterix EX 96. Lassen Sie sich von dem Video überzeugen, welche Ausstrahlung dieser Bulle hat.

WOODMARSH ASTERIX EX-96


Dieser schwarze Shottle-Sohn zeigt alles, was in seiner Familie steckt. Immerhin stammt er aus der Familie der Weltsiegerkuh Tri-Day Ashlyn.
Mit Cogent Celeb-P Red sahen wir einen neuen interessanten roten Hornlosbullen.
Im Laufe des Aufenthalts durften wir acht Betriebe besuchen, die sich durch typisch englische Verhältnisse auszeichneten. Das bedeutet, dass den Tieren häufig Weidegang gewährt wird und auch die Fütterung hauptsächlich auf Grassilage basiert. Es wurde schnell deutlich, dass sowohl die Gegebenheiten als auch das Management der Herden auf im Vergleich zu Deutschland auf unterschiedlichen Prinzipien beruhen.
Insgesamt sahen wir während der Tour 5 Asterix-Töchter, welche ganz deutlich dem Vererbungsprofil ihres Vaters entsprachen. Große, schwarze schicke Tiere, die durch ein super Euter, viel Milchcharakter und super Fundamenten überzeugen. Daher verwundert es auch nicht, dass die uns vorgestellten Tiere auch teilweise schon auf Schauen unterwegs waren. Die Züchter lobten vor allem die Entwicklungsfähigkeit der Asterix-Töchter. So hatten auch wir das Glück und konnten Töchter in der 2., 3. und 4. Laktation betrachten, wo dies noch einmal deutlich wurde.
Ein weiterer klarer Favorit der englischen Züchter ist der Shottle-Sohn Twist. In Deutschland gilt Twist als der Bulle für die Züchtung robuster Kühe. Dies konnte anhand der vorgestellten 16 Töchter nur bestätigt werden. Die Twist-Töchter produzieren auch unter nicht optimalen Bedingungen sehr gut und entwickeln sich hervorragend. Auf dem Bild ist eine Twist-Tochter in der 4. Laktation, die in einer 700 Kopf starken Herde über 60.000 kg Milch produziert hat. Dies ist vor allem auf seine Vorzüge in der Vererbung von viel Breite und Stärke, optimaler Beckenlage und hervorragenden Fundamenten möglich. Seine Töchter weisen schöne, teilweise etwas volumigere Euter mit einer optimalen Strichplatzierung auf. Die positiven Inhaltsstoffe sind dabei noch das i-Tüpfelchen. Twist ist damit ein ausgesprochener Roboterbulle.

[img]phpThumb.php?src=images/4Lakt54kg_Twisttochter.jpg&w=500[/img]
[Center]Twist Tochter aus G74 Mutter, 4. Laktation, 54kg Milch[/center]
Zum Abschluss gab es noch ein besonderes Highlight mit dem Besuch von Stardale Holsteins. Hier wurde deutlich, dass durch die richtige Anpaarung und ein besonderes Händchen für die richtige Selektion eine überragende Herde entstehen kann. Nicht umsonst sind 76 der ca. 200 Kühe exzellent eingestuft! Und das aus eigener Nachzucht. Bei Stardale steht die Kuh im Vordergrund. Denn unter den 200 Milchkühen befinden sich auch 20x 100.000 kg-Kühe. Dies ist sicherlich auch auf die umfangreiche Weidehaltung zurückzuführen. Wer nun denkt, dass diese Kühe bestimmt nicht die leistungsfähigsten sind, täuscht sich. Trotz der Weidehaltung produzieren diese Tiere ca. 11.000 kg im Schnitt.
Abschließend ist festzuhalten, dass viele Erkenntnisse über das Management englischer Milchviehbetriebe und dem Umgang mit teilweise schwierigen Bedingungen gewonnen wurden. Besonders beeindruckend war sicherlich die Tatsache, dass auch unter schlechten Gegebenheiten mit dem Einsatz einer ausgeklügelter Fütterung und dem Einsatz von guter Genetik Erfolge erzielt werden können.

[img]phpThumb.php?src=images/GruppeMay2014.jpg&w=500[/img]
[center]Die Reisegruppe mit Teilnehmer aus ganz Deutschland[/center]
 
April, 2014
Ein neuer Star am Himmel – COGENT DIEGO ist ein Ausnahmevererber für Leistung und Exterieur
Ein Sohn des hochrangierenden Bookem mit einer außergewöhnlichen Vererbung für Milch, Fett und Protein, gepaart mit einer hervorragenden Exterieurvererbung, ist nun neu im Angebot der Premium-Bullen bei Genes Diffusion Deutschland. DIEGO ist ein junger Bulle mit sehr gutem Vererbungspotential, dessen Pedigree und genomische Werte internationales Interesse geweckt haben.
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Cogent_Diego.jpg&w=400[/img]
[Center]Cogent Diego [/Center]
Seine französische Mutter Daisy hat in der ersten Laktation bereits über 12.000 kg produziert. Damit ist das Leistungspotential von 1532 kg, nicht verwunderlich. Außerdem sind die Eiweißprozente mit +0,05 positiv und er besitzt den Genotyp BB für Kappa-Kasein.
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Mutter_Daisy_%28Baxter%29%2C_Eigner_GAEC_de_la_Pommiere.jpg&w=700[/img]
Mutter von Diego: Daisy VG-86. Eigner GAEC de la Pommiere

Die Exterieurvererbung von DIEGO ist beeindruckend (RZE 132). Seine Töchter werden sehr gute Euter mit hoch und breit angesetzten Hintereutern und einem super festen Zentralband tragen. Die Zuchtwerte versprechen gute Körper mit viel Breite, Tiefe und Milchtyp - die perfekte Kombination von Dairy Strength. Auch in der Fundamentvererbung wird er eine deutliche Verbesserung erreichen. Aufgrund seiner fehlerfreien Fitnesszuchtwerte gehört DIEGO mit zu den besten Nutzungsdauervererbern.
DIEGOs Mutter Daisy ist eine der höchsten Baxter-Töchter in Europa und kommt aus der Naurine-Familie. Seine Ururgroßmutter ist keine Geringere als Naurine EX 90, welche über 7 Zuchtwertschätzungen die Nummer 1 in Frankreich war. Diese Familie hat bereits viele Topvererber hervorgebracht. Dazu gehört auch der berühmte O-Man-Sohn Vaucluse, welcher auch im Angebot bei Genes Diffusion vertreten ist. Vaucluse ist durch seine gute Milchvererbung, gute Eutergesundheit und dem interessanten Triple aAa-Code von 531 bekannt geworden ist.



Kommentar des Sire Analysten

DIEGO ist ein vielversprechender Sohn des positiv getesteten weltbekannten Bullenvater Bookem. Bookem ist dabei in die Fußstapfen seines Vaters Planet zu treten, welcher bekannt dafür ist profitable Kühe und höhe Söhne zu produzieren.
DIEGO ist ein einzigartiger Bookem-Sohn aus einer der besten Kuhfamilien Frankreichs. Aus dieser Familie wurde auch einer der besten O-Man-Söhne weltweit, Vaucluse, gezüchtet. Diese einzigartige Familie steht für die Produktion hoch getesteter Töchter und hervorragender internationaler Vererber.
Durch sein Pedigree mit Bookem x Baxter x Shottle kann DIEGO sehr gut auf Goldwyn-Blut eingesetzt werden. Seine Zuchtwerte versprechen hoch eingestufte und gut produzierende Kühe, die vielleicht sogar im Schauring Karriere machen können.


Hier noch einmal das komplette Pedigree von Diego und sehen Sie selbst, welch ein Potenzial in dieser Kuhfamilie steckt.

DAISY (Baxter): VG 86: 12.187 kg, 3,4 % Fett und 3,31 % Eiweiß
X
BALE (Shottle): keine abgeschlossene Leistung; Abgang aufgrund Unfall
X
VALE (O-Man) VG 86, Vollschwester von Vaucluse: 10.770 kg, 4,2 % Fett und 3,5 % Eiweiß
X
TAIGA (Hershel) VG 85: 14.021 kg, 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
X
NAURINE (Gibbon) EX 90 x LAURE (Dannix) EX 92 x EPANOUIE (Trad) EX 93 x VELMARK (Delmark) EX 93 x Tempo EX 94

 
April, 2014
Zuchtwertschätzung April 2014 – Erfolg für Genes Diffusion Deutschland
Die Aprilzuchtwertschätzung war wieder einmal sehr erfolgreich für Genes Diffusion Deutschland. Trotz der hohen Basisanpassung von fast 4 RZG-Punkten bei Schwarzbunten konnten sich unsere Bullen behaupten. Die Topseller der töchtergeprüften Bullen, Twist und Vaucluse, sind weiterhin auf der Überholspur.
TWIST, der höchste Shottle-Sohn der Welt, konnte sein Töchterzahl verdreifachen und gehört nun mit einem RZG von 134 immer noch zu den besten töchtergeprüften Bullen. Seine Vererberqualitäten liegen deutlich in der Inhaltsstoffvererbung, Nutzungsdauer, außergewöhnlichen Eutervererbung (Strichplatzierung hinten tendiert nach außen) und langen Strichen ist er ein optimaler Anpaarungsbulle. Dies ist auch auf Grund seines Pedigrees mit Shottle x Looking Major x Winchester uneingeschränkt möglich.
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Tochter_Cypripede_FRAISE.jpg&w=500[/img]
[center]CYPRIPEDE Tochter: Fraise[/center]
Als neuer töchtergeprüfter Bulle bei Genes Diffusion dürfen wir Ihnen den in Holland und Frankreich bereits sehr erfolgreichen Bolton-Sohn CYPRIPEDE vorstellen. CYPRIPEDE ist ein ausgesprochen exterieurstarker Bulle, der robotertaugliche Kühe macht. Mit positiven Inhaltsstoffen und knapp 1.000 l Milch kann auch er in der Leistungsvererbung punkten.
VAUCLUSE kann sich nun mit knapp 12.000 Töchtern auf verschiedene Länder verteilt, behaupten und ist immer noch ein sehr begehrter Bulle für die Produktion von Laufstallkühen.

Viele neue interessante Bullen für jede Betriebsform sind auch im Segment der Premium-Bullen zu finden.
Allen voran ist hier HARO CAPJ zu nennen. HARO CAPJ ist der höchste verfügbare Hill-Sohn und besticht mit einer sehr guten Eiweißvererbung und super Fitnesswerten. Die 7 Generationen VG- oder EX-Kühe im Hintergrund tragen Ihres dazu bei, dass auch bei HARO CAPJ die Exterieurvererbung stimmt.
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Mutter_Fleury_Man.jpg&w=500[/img]
[center]Mutter von Haro Capj[/center]
Mit CARTOON bekommen Sie die Chance auf einen sehr interessanten Lexor-Sohn. CARTOON verkörpert die Eigenschaften seiner Kuhfamilie, der Regancrest Barbie-Familie. Diese Familie bietet Exterieur und Leistung. Und genau das sind auch die Vererbungsschwerpunkte von CARTOON. Mit RZE 131, über 1.400 kg Milch und guten Fitnesswerten kann der Färsenbulle einfach alles!
GIBSONS ist der erste Sohn des französischen Fitnessvererbers Cypripede. Auch GIBSONS überzeugt mit super Fitnesseigenschaften. Doch auch die fast jeweils 60 kg Fett und Eiweiß sind ein weiterer Grund diesen Bullen, der auch im Exterieur keine Schwächen aufweist, breit einzusetzen.
Exterieur der Spitzenklasse finden Sie bei HENRIPOM. Mit einem RZE von 140 und einem traumhaften Linear gehört HENRIPOM der Elite der Exterieurvererber an. Mit Dempsey x Jake x Roumare zeigt er allerdings ein alternatives Pedigree und kann auch auf Grund der positiven Inhaltsstoffe bedenkenlos angepaart werden.
Die Eroy-Familie ist momentan in vielen Schlagzeilen zu finden. Wenn Sie auch einen Teil dieser großartigen Familie bei Ihnen im Stall haben wollen, entscheiden Sie sich für FINALIST. FINALIST ein Dorcy-Sohn, der absolute Allroundqualitäten besitzt. Ein super Exterieur mit guter Milchleistung und super Eutergesundheit sind die Attribute, die diesen Bullen ausmachen.
HETOX RED ist das perfekte Produkt aus Exterieur und Fitness mit einer außergewöhnlichen Blutführung für die Rotbuntzucht. HETOX RED ist ein Detox-Sohn (Shottle aus Dish Rea-Familie) aus der wohl erfolgreichsten rotbunten Kuhfamilie, KHW Apple. HETOX besticht durch ein hervorragendes Linear mit super Eutern und Fundamenten. Der Färsenbulle kann mit einem Nutzungsdauerzuchtwert von 133 und guter Eutergesundheit sehr breit in den Herden eingesetzt werden.
[img]phpThumb.php?src=images/titel-.Mutter_Huijben_Lawnboy_Pietje.jpg&w=500[/img]
[center]Mutter von Hiet-P RC, Huijben Lawnboy Pietje [/center]
Auch im hornlosen Segment bei Genes Diffusion Deutschland gibt es gute Neuigkeiten. HIET-P RC ist ein hornloser Gold Chip-Sohn aus der Pietje-Familie. HIET-P RC ist ein Färsenbulle mit sehr starker Exterieurvererber, einem wunderbaren Linear und super Fitnesseigenschaften.
Als weitere Neuheiten haben wir mit GOODWELL und ICONE zwei sehr interessante Bullen im Angebot. GOODWELL ist ein Sudan-Sohn aus der gleichen Kuhfamilie wie der bereits stark eingesetzte Goodwhone. GOODWELL ist, genauso wie sein Halbbruder ein ausgesprochener Fitnessvererber mit guten Inhaltsstoffen.
ICONE ist ein Mogul-Sohn mit einem sagenhaften TPI von 2441 und gehört somit zur Elite der genomischen Vererber. Das Pedigree dieses Bullen liest sich wie ein Bilderbuch: VG 86 Man-O-Man x VG 87 Goldwyn x VG 88 Shottle x EX 93 Jed x EX 92 Juror x EX 96 Lindy x EX 90 Do-oc-et x EX 91 Ben x EX-90 Maine Bank. Diese großartige Familie hat den Grundstein für seine Exterieurqualitäten gelegt. Doch in den Gesundheitsmerkmalen und der Eiweißvererbung ist ICONE ein Spitzenvererber. Schauen Sie hier: [size=19]ICONE[/size]

Doch das Beste kommt zum Schluß! Der weltweit heiß erwartete SUPERSHOT konnte sich auch bei dieser Zuchtwertschätzung profilieren und ist immer noch in den wichtigsten Zuchtwertsystem der Welt unglaublich hoch getestet. In Deutschland ist er mit einem gRZG von 161 der zweithöchste Bulle. Doch mit einem gTPI von 2625 ist er der höchste verfügbare Bulle der Welt nach TPI. Auch in den Ländern, wie Kanada, England und Italien gehört er mit zur absoluten Spitze. Seien Sie einer der ersten Züchter der Welt, der Nachkommen von diesem unschlagbaren Shootingstar in seinem Stall hat.

Das, was Sie bisher gelesen haben, waren nur die Bullen, die seit April 2014 neu im Angebot bei Genes Diffusion Deutschland sind. Doch das ist garantiert nicht alles!! Schauen Sie unter der Rubrik Bullen. Dort finden Sie die passenden Bullen für Ihre Herde und Ihre Zuchtziele!

 
March, 2014
Es ist soweit!! Der Countdown läuft für den führenden Holsteinbullen der Welt!
[img]phpThumb.php?src=images/Supershot_FB-1.jpg&w=550[/img]
Ab dem 28. April beginnt die Auslieferung von COGENT SUPERSHOT! Zunächst werden weltweit 1000 Portionen in den Verkauf kommen. Beeilen Sie sich und bestellen Sie sofort! Sie können der Erste sein, der die neue Generation von Superstars im Stall haben wird. Nutzen Sie den Vorsprung! Bis August wird dann erstmal kein Sperma von Supershot zur Verfügung stehen.

SUPERSHOT (Supersire x Super x Shottle)ist einer der wenigen Bullen, der in fast allen Zuchtwertsystemen ganz oben auf der Liste steht!
Deutschland: gRZG 162
USA GTPI 2563
USA: Net Merit $1000
Kanada: GLPI 3528
Italien: PGFT 3413
UK: GPLI £281

So etwas gab es noch nie!!

Seine Mutter ist die höchste Superstition-Tochter in Europa und Nr. 2 der Welt. Sie ist ganz frisch nach dem ersten Kalb mit VG 86 eingestuft. Bereits in der ersten Kontrolle hatte sie 38 kg mit unglaublichen 3,84 % Eiweiß!! Dahinter steht die berühmte und bewährte Familie von Tirsvad Patron Claire EX 92. Diese Familie ist immer wieder mit tollen Schlagzeilen in den Medien zu finden. Aber mit Supershot hat diese Familie nun Weltruhm erlangt.

Sein Vater Supersire ist ein leistungsstarker Robust-Sohn aus der Rudy Missy-Familie. Auf Grund von Robust im Pedigree ist Supersire für den deutschen Züchter sehr interessant, da er auf dem europäischen Markt nicht verfügbar ist. Auch Supershots Großvater Super ist kein unbeschriebenes Blatt. Er hat bereits 12.000 Töchter in seinem Zuchtwert und ist als Nutzungsdauerspezialist weltweit bekannt. Weiterhin sind mit einer VG 87 Shottle x VG 86 Garter x Tirsvad Patron Claire EX 92 Zuchtgrößen sowohl auf männlicher als auch auf weiblicher Seite zu finden.

Die Zuchtwerte dieses Bullen sind großartig. Supershots RZM von 145 (!) ist einer der höchsten in Deutschland. Mit über 2000 kg Milch und jeweils über 70 kg bei der Fett- und Eiweißvererbung ist er einzigartig. .
Doch auch in den Fitnessmerkmalen können seine Zuchtwerte überzeugen. Hier sucht man vergebens nach Schwächen. Ebenso kann Supershot im Exterieur überzeugen. Sein Linear ist absolut ausgeglichen und fehlerfrei.
COGENT SUPERSHOT hat alles, was das Herz des Holstein-Züchters begehrt. Eine großartige Familie im Hintergrund, hervorragende Zuchtwerte, super Leistung und ein Linear, wie aus dem Bilderbuch. Ergreifen Sie die Chance und nutzen Sie SUPERSHOT für Embryotransfer um das großartige genetische Potenzial zu verbreiten.
Mit diesem Bullen können Sie in den Olymp der Holsteinzucht aufsteigen! Seien Sie der Erste und entscheiden sich jetzt! Die Verfügbarkeit ist begrenzt.
 
March, 2014
Twist begeistert weltweit!
[img=left]phpThumb.php?src=images/Combwich_Twist_Elly_grazing.jpg&w=440[/img]
[img]phpThumb.php?src=images/Twist_244_jan15_in_5th_r.jpg&w=260[/img]
Combich Twist Posy. Links 1. Laktation, Rechts 5. Laktation

Cogent TWIST ist einer der wenigen Vererber, der auch als töchtergeprüfter Bulle auf den Betrieben weltweit für Zufriedenheit sorgt. Seine Töchter aus dem Wiedereinsatz kalben nun überall auf der Welt und seine Popularität steigt immer noch. Dieser Bulle hat alles, was für die moderne Milchviehhaltung notwendig ist. Twist bringt wieder mehr Stärke in die Kühe, die Becken seiner Töchter sind breit und deutlich abfallend und sie produzieren hervorragende Leistungen mit hohen Inhaltsstoffen.
Auch in Südafrika konnte Twist seinen Stempel hinterlassen. In einer Herde von 850 Kühen stechen seine Töchter mit hervorragender Inhaltsstoffvererbung und Problemlosigkeit hervor. Und das bei einer ausschließlichen Weidehaltung. Insgesamt konnte dort in der Herde durch den Einsatz von Cogent-Sperma die Konzeptionsrate deutlich verbessert werden.
Wir erwarten eine Vielzahl von neuen Töchtern, die in die April-Zuchtwertschätzung einfließen. Doch auch die Tiere aus dem Testeinsatz sind eine Schlagzeile wert. Viele Kühe haben nun bereits zum 5. Mal gekalbt. Diese Tatsache zeigt, dass die Tiere schnell wieder tragend werden. Und das obwohl sie häufig zu den höchstleistenden Tieren der Herde gehören. Sie zeigen ein sehr gutes Duchhaltevermögen, auch auf großen Betrieben. Ein Beispiel ist Combwich Twist Posy, die eine der ersten Covergirls von Twist, hat nun gerade zum 5. Mal gekalbt und ist auf dem Bild in der 5. Laktation zu sehen. Doch auch die Leistung dieser exterieurstarken Kuh ist mit über 12.000 kg überragend.
Verpassen Sie nicht die Chance auf einen der erfolgreichsten Bullen weltweit, der durch Problemlosigkeit und gute Milchleistung auch in großen Herden auffällt. So etwas gibt es kein zweites Mal!
 
March, 2014
Asterix-Tochter Brigend Magic EX 92 eingestuft
[img]phpThumb.php?src=images/130226-02___Brigend_Asterix_Magic_.jpg&w=400[/img]
Brigend Asterix Magic EX 92 ist, wie ihr Name schon sagt, bezaubernd. In der 3. Laktation wurde sie nun EX 92 eingestuft und konnte sich um beachtliche 3 Punkte verbessern. Das ist eine überaus beachtliche Verbesserung. Damit beweist Asterix mal wieder, dass er einer der besten Exterieur-Vererber ist, der immer wieder durch positive Nachrichten für Aufsehen sorgt.
 
February, 2014
ASTERIX EX 96, der Obelix unter den Zuchtbullen
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Woodmarsh_Asterix.jpg&w=500[/img]
[center]Woodmarsh ASTERIX EX-96[/center]
Asterix ist auf dem Weg der außergewöhnlichste Shottle-Sohn der Welt zu werden. Wieder mal konnte er mit einer außergewöhnlichen Exterieur-Leistung die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Doch nicht nur seine Töchter sind eine Augenweide, auch der Bulle selber ist ein Exterieurknaller! Asterix ist gerade mit EX 96 eingestuft worden und gehört somit zu den höchsteingestuften Bullen der Welt. Aber wen wundert das? Asterix stammt aus einer der exterieurstärksten Familien der Welt. Keine geringere als die Überkuh und Weltsiegerkuh von 2001 Tri-Day Ashlyn, selber auch mit EX 96 eingestuft, ist seine Großmutter.
Asterix hat diese geballte Exterieurstärke in seinem Pedigree. Mit Shottle x EX 91 Durham x EX 96 Encore x EX 92 Odyssey als Vorfahren, ist seine Exterieurstärke sehr stark verankert. Seine ausbalancierten Zuchtwerte bescheren ihm des Weiteren eine sehr gute Nutzungsdauer.
Asterix war von Anfang an etwas Besonderes. Seine außergewöhnlich schwarze Färbung, und das als Shottle-Sohn, ist nur ein Grund für seine Popularität. Seine Töchter haben bereits erste Schausiege eingefahren. Weitere werden in Zukunft noch folgen. Da können sie sich sicher sein! Immerhin gilt sein gesextes Sperma als sehr fruchtbar, so dass noch eine Vielzahl an Töchtern folgen wird.
[size=15]Holstein International Artikel 02.2014, Die Kraft von Asterix[/size]
 
February, 2014
COLDER hat alles
[img]phpThumb.php?src=images/titel-Tochter_Colder_Fouge.jpg&w=500[/img]
[center]Tochter von Colder: Fouge, GAEC de la Roche, Fr.[/center]
Colder! Diesen Namen sollten Sie sich merken. Dieser Bulle wird in Zukunft öfter in den Schlagzeilen auftauchen. Colder ist ein weiterer top Exterieurvererber im Angebot bei Genes Diffusion. Hier ist der Name aber mal nicht Programm. „Cold“ (zu deutsch: kalt) ist dieser Bulle absolut nicht. Eher das Gegenteil. Dieser heiße Goldwyn-Sohn aus der Valhalla Mark Misty-Familie ist töchtergeprüft und hat mit über 200 Töchtern bereits eine Sicherheit von 95 %. Damit kann Colder sowohl mit seinen eigenen sicheren Zuchtwerten und auch der bewährten Zuchtleistung der Familie überzeugen. Immerhin sind bereits Topvererber aus der Mark Mitzy-Familie in die Topriege aufgestiegen. Dazu gehören Bullen wie Marty, RC Matt und Emerson. Und auch Colder ist auf dem besten Weg dorthin. Das Linear dieses Bullen lässt das Herz aller Züchter höher schlagen. In allen Eutermerkmalen liegt er deutlich im positiven Bereich. Insbesondere das starke Zentralband und die langen Striche stechen hervor. Doch auch in den Fundamenten verbessert er deutlich. Auf tendenziell geraden Beinen zeigen die COLDER-Töchter eine sehr gute Bewegung. Doch auch die Mischung aus Milchcharakter und Stärke machen diese Tiere zu sehr guten und produktiven Kühen. Dies spiegelt auch seine Leistungsvererbung von deutlich über 1.000 kg Milch mit knapp negativen Inhaltsstoffen wider. Aufgrund der guten Melkbarkeit und der guten Eutergesundheit ist dieser Bulle optimal für Betriebe mit AMS. Doch auch in den anderen Fitnessmerkmalen kann der Bulle überzeugen. Er sollte jedoch nicht auf Färsen angepaart werden.
Durch sein Pedigree und seine Zuchtwerte kann er breit eingesetzt werden. Verpassen Sie nicht die Chance auf einen der ausgeglichensten Goldwyn-Söhne.

[url=www.genesdiffusion.de/pagina/holstein_kaart.php?ID=4435729424]Zuchtwerte COLDER [/url]
 
January, 2014
Goodwhone – Outcross der Superlative - gTPI 2357, PTAT 2,72
[img=left]phpThumb.php?src=images/CampogallaActiveGaia_udder_web.jpg&w=400[/img][img]phpThumb.php?src=images/titel-Mutter_Goodwhone_Campogallo_Active_Gaia-VG-86.jpg&w=450[/img]Mutter von Goodwhone. Campogallo Active Gaia VG-86

Outcross. Ein weltweit vielfach benutztes Schlagwort in der Rinderzucht. Doch nur wenige Bullen dürfen sich auch als Outcross-Vererber bezeichnen. Mit Goodwhone kommt ein neuer interessanter und ganz spezieller Bulle in das Angebot bei Genes Diffusion.
Goodwhone besticht mit einem Pedigree, welches in der Holsteinzucht wohl kein zweites Mal zu finden ist: Mogul (Dorcy x Marshall) x VG 86 Active (Boss Iron x Manfred) x VG 89 Laudan. Auch seine Vorfahren sind bereits durch positive Schlagzeilen bekannt geworden. Goodwhones Mutter Campogalla Gaia VG 86 ist eine der besten Active-Töchter in Europa. Und die Familie hinter dieser Kuh besteht aus 10 Generationen VG oder EX-Kühen. Das dieser Bulle etwas Besonderes ist, wurde in seinem Ursprungsland England schnell deutlich. Sein Spermavorrat war innerhalb eines Tages ausverkauft. Die Holsteinzüchter dort waren von seinem einzigartigen Pedigree ohne O-Man-, Shottle- und Goldwyn-Blut und seiner hervorragenden Zuchtwerte begeistert. Goodwhone kann daher sehr breit in allen Herden eingesetzt werden.
Goodwhones Zuchtwerte versprechen gesunde und exterieurstarke Kühe, die durch gute Milchinhaltsstoffe glänzen. Seine Töchter werden durch ihre guten Euter mit den langen Strichen positiv in Erscheinung treten. Doch auch die Fundamentvererbung ist mit einer sehr guten Stellung und super Klauen nicht von schlechten Eltern. Diese Kühe passen in alle Produktionssysteme!

Ein Bulle mit so einem unvergleichlichen Outcross-Pedigree und diesen Zuchtwerten sollte sich ein Holsteinzüchter nicht entgehen lassen. Sichern Sie sich heute noch Sperma von Goodwhone! Er ist sowohl konventionell als auch gesext nun wieder gut verfügbar.
[url=www.genesdiffusion.de/pagina/premiumUS_kaart.php?ID=843570795]Zuchtwerte GOODWHONE[/url]


 
October, 2014
Zuchtwertschätzung August 2012
[b]Zuchtwertschätzung August 2012 [/b]
In Frankreich heißt der gesamtzuchtwert ISU. (vergleichbar mit dem deutschen RZG) Dabei ist die Verteilung wie folgt: Leistung 35%, Exterieur 15%, Fruchtbarkeit 22%, Eutergesundheit 18%, Nutzungsdauer 5% und Melkbarkeit 5%.

[img]phpThumb.php?src=images/ISU.jpg&w=300 border=1[/img]

Im Vergleich zum RZG: Leistung 45%, Exterieur 15%, Fruchtbarkeit 10%, Eutergesundheit 7%, Nutzungsdauer 20%, Kalbemerkmale 3%. Der Unterschied ist vor Allem, dass in Deutschland etwas weniger Gewicht auf die Fitnessmerkmale gelegt wird und etwas mehr auf Leistung im Vergleich zu Frankreich. Weiter hat man in Frankreich extra die Melkbarkeit im Zuchtziel verankert. Dennoch ist im Großen und Ganzen das Zuchtziel der französischen Landwirte nahezu identisch mit dem Rest der Welt. Überall will man langlebige, problemlose Kühe züchten, die viel Milch produzieren. Im Katalog sind die Leistungs- und Fitnessmerkmale (falls vorhanden) mit dem deutschen VIT Interbull Wert abgebildet. Lediglich die Exterieurzuchtwerte sind als Originalwerte abgebildet (Werte aus Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden).

[b]Die GD SENIOR Bullen[/b]
[b]DANILLO[/b], der Goldwyn Sohn aus ALH Destiny, hat jetzt fast 390 melkende Töchter und bestätigt immer mehr seine hohen Zuchtwerte. Mit 141 RZG und 139 RZE (Fund. 132 und Euter 129) ist er einer der besten Goldwyn Söhne weltweit und erfreulicherweise jetzt auch in Deutschland verfügbar. Auch die Fitnessmerkmale RZS mit 115 und RZN mit 122 versprechen langlebige und problemlose Kühe. Er ist jetzt gut verfügbar, mit extrem guter Spermaqualität und Befruchtungsrate.
[b]COGENT TWIST[/b] hält sich auf hohem Nivo. (136 RZG und die Nr.2 in UK). Er produziert Top Qualität gesextes Sperma.

[b]BARRACUDA[/b] ist momentan Deutschlands höchste FBI-Sohn, mit einer Eiweißvererbung von +60kg, ein echter Allrounder mit sehr gutem Exterieur, also ein sehr kompletter Bulle für jeden Milchviehbetrieb.
Der Jocko Sohn [b]ROUMARE[/b] ist einzigartig. Mittlerweile fast 18.000 melkende Töchter und Top Vererbungsmerkmalen von +0.15% Eiw., RZN 115 mit Topexterieur. Das beweisen auch die vielen Schaugewinner der letzten Jahre in Frankreich und andere Länder.
[b]CABERET[/b], der höchste ROUMARE Sohn in Frankreich, ist neben ROUMARE selbst, ohne Goldwyn Blut, Shottle und O Man. Er vererbt +0.25% Eiw., Spitzen Exterieur und Kühe die lang leben.
[b]BOLDWIN[/b] ist der Goldwyn Sohn wobei Exterieur sehr gut verankert ist und das zeigen auch die Vererbungszahlen von RZE 136 und in Frankreich im Original bei + 4.0. Sein Pedigree lautet: Goldwyn x Dundee x Rudolph x Skychief x Blackstar x Inspiration x Starbuck. Auch die Fitness- und Leistungsmerkmale sind sehr gut .
[b]SHOTTY[/b] ist der Shottle Sohn mit etwas anderer Blutführung (Shottle x Igniter x Aerostar x Agro Acres Attraction). Seine Vorfahren haben 10 Generationen VG oder EX. Er vererbt Top- Exterieur (RZE 126) mit einer sehr guten Eutergesundheit. (RZS 112). Shotty ist in NLD geprüft .
Der Bolton Sohn [b]CLASSY[/b] ( Brachyspina-frei), vererbt eine hohe Leistung mit einer sehr guten Töchterfruchtbarkeit. CLASSY passt ebenso auch sehr gut in Roboter Anlagen.

[b]Die GD PREMIUM Bullen[/b]
Genes Diffusion besetzt in Frankreich momentan 6 Plätze von den TOP 10 innerhalb der genomischen Bullen. Nachfolgend folgen die heutigen besten genomischen Bullen von Genes Diffusion, allesamt verfügbar.
[b]FAMOUS MAN [/b](ManOMan x Boltonsohn) ist die Nr. 2 in Frankreich mit ein ISU von 197! Selbstverständlich ist FAMOUS MAN Bullenvater bei verschiedenen Organisationen.
[b]FABACE[/b], der Explode Sohn aus einer fantastischen Kuhfamilie. Seine gute Eutergesundheit und Nutzungsdauervererbung sind besonders auffällig. Der Vater Explode ist einer der höchsten Boltonsöhne weltweit.
[b]FLEVO ANT[/b], ein Legend Sohn, ist das Produkt von einer hervorragenden Anpaarung. Seine Großmutter ist die Mutter von Snowman. FLEVO ANT ist sehr komplett in alle Bereiche. (Leistung, Exterieur und Fitness)
Weitere interessante genomische Bullen sind: Lauthority Sohn, [b]FRIBURG[/b]; Million Sohn aus Miss Mark Maui Familie, [b]ESKAMAN[/b]; Alexander Sohn aus der Shamrock Famile, [b]ESDRAS[/b].

[b]ROT bzw. HORNLOS[/b]
Mit [b]EDUVIK RED [/b]und [b]FELMO RED [/b]bietet Genes Diffusion 2 herausragende Rotbuntvererber. FELMO RED stammt aus der bekannten Kuhfamilie von Kemview Mark Zaza. FELMO RED ist Färsenbulle. EDUVIK RED stammt von der MASSIA Familie aus den Niederlanden. Dieser Lawnboy x Shottle Sohn vererbt ein Spitzen Euter. Die Zuchtwerte der Rotbunten Bullen sind alle auf Schwarzbuntbasis gerechnet.
[b]FISON PP [/b]ist ein homozygot hornloser Bulle von besonderer Qualität. Alle geborenen Kälber sind hornlos! FISON PP verbessert das Exterieur mit 2 Standardabweichungen. Auch in den Fitnessmerkmalen vererbt er hoch positiv. [b]FISON PP [/b]hat kein Lawn Boy Blut.
  2012   2013   2014   2015   2016   2017   2018   2019   2020