Michel Ruijter
Tel: +49 (0)5923-9959290
Fax: +31 850 643 411
E-mail: m.ruijter@genesdiffusion.com
Impressum
 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 
December, 2015
Zuchtwertschtzung Dezember 2015 - Die Highlights
PREMIUM

Wie bereits im August wird die Topliste von Cogent BILL mit jetzt 159 gRZG angefhrt und verzeichnet somit eine Verbesserung um 1 RZG-Punkt. Seine Strken liegen eindeutig im Exterieur und den Fitnessmerkmalen. In der Eutergesundheit ist er noch immer einer besten der vielen Balisto-Shne. Die wnschenswerte Strichplatzierung und die festen Euter lassen hier keine Wnsche offen. Insbesondere in der Inhaltsstoffvererbung ist BILL mit +0,44 % Fett und +0,26 % Eiwei bei ber+ 800 kg uerst attraktiv. Doch das ist nicht alles. BILL vererbt sowohl Kappa Casein BB als auch Beta Casein A2A2. Dieser Genotyp ist uerst selten. BILL geht zurck auf die weltberhmte Walkup Lou Etta-Familie zurck. BILL berzeugt nicht nur in Deutschland. Mit einem gLPI 597 und einem gTPI von 2448 ist BILL international gefragt.

Hchster Neueinsteiger ist Westenrade JETHRO mit 157 gRZG. JETHRO ist der zweithchste Rocky-Sohn in Deutschland und seine absolut fehlerfreien Zuchtwerte machen die Vererberqualitten dieses Bullen aus. Eine hervorragende Leistungsvererbung mit sehr hohen Eiwei-kg und wnschenswerte Euter mit einer optimalen Strichplatzierung machen das Arbeiten mit den Tieren zu einem Vergngen. Seine Tchter versprechen robuste Tiere mit einer guten Nutzungsdauer zu werden. JETHRO entstammt der Kuhfamilie des in Deutschland sehr berhmten Mascol-Sohn NOG Mato und ist mit Rocky x Gerard x Mascol frei von Shottle- und Goldwyn-Blut.


Bulle: WESTENRADE JETHRO

Der Shotglass-Sohn IPNOS hlt sich weiterhin ganz oben mit 155 gRZG. Der Leistungsvererber mit dem etwas anderen Pedigree (Shotglass x Scaloni x Billion) berzeugt mit einer sehr guten Eutergesundheit und guten Fruchtbarkeitsmerkmalen. IPNOS ist als Frsenbulle geeignet.
SUPERSHOT, der Dauerbrenner. Noch immer ist der berhmteste Bulle der Welt mit einem gRZG von 154 der hchste Supersire-Sohn nach gRZG. Seine Nachkommen stehen ihm in nichts nach und begeistern weltweit. So erzielen seine Tchter auf den Auktionen Spitzenpreise. Die Nachfrage ist noch immer ungebrochen. Umso erfreulicher ist es, dass Supershot auch ein sehr guter Befruchter ist, konventionell und gesext.

Die beiden Mogul-Shne ICONE und IMOLA erfreuen sich auch weiterhin grter Beliebtheit. Icone steht mit einem gRZG von 153 noch immer auf dem Treppchen der hchsten Mogul-Shne in Deutschland. Die ersten Nachkommen sind geboren und sorgen fr Furore. Auf den diesjhrigen Auktionen erzielten ICONEs Tchter Hchstpreise. Das erste Icone-Kalb, welches jemals auf einer Auktion verkauft wurde, erhielt den letzten Zuschlag erst bei sage und schreibe 40.000 . Noch immer stimmen die Zahlen. Ausgezeichnetes Exterieur, super Milchleistung bei positiven Inhaltsstoffen und berragende Fitnesswerte sind das Aushngeschild dieses Bullen.

Sein vterlicher Halbbruder IMOLA berzeugt vor allem im Exterieur. Mit einem RZE von 147 ist er der zweithchste Mogul-Sohn nach Exterieur in Deutschland und gehrt zu den Top 20-Bullen nach Exterieur in Deutschland. Gute Fitnesswerte, sehr hohe Inhaltsstoffe und Frsentauglichkeit erlauben einen breiten Einsatz.

Als hchster Pepper-Sohn nach gRZG ist PRIZIM neu im Angebot. PRIZIM entstammt der Lila Z-Familie und hat mit Pepper x Numero Uno x Planet ein sehr aktuelles Pedigree. Seine Gromutter, die Planet-Tochter OConnors Lucia ist die hchste Kuh fr GLPI in Kanada und auch eine der hchsten nach gTPI in Amerika. Lucia wurde fr einen Spitzenpreis von 410.000 $ verkauft. Mit 7 Generationen VG bzw. EX Khe im Hintergrund und diesem Verkaufserls ist bewiesen, dass diese Familie eine der begehrtesten der Welt ist. Nun bekommen auch Sie die Chance ein Stckchen abzubekommen. PRIZIM berzeugt mit einem guten Exterieur, sehr hohen Inhaltsstoffen (+0,57 % Fett und +0,3 % Eiwei) und super Kalbeeigenschaften (KVdir 117 und KVmat 108).

JEIRAKI kommt nun in den breiten Einsatz bei GENES DIFFUSION. JEIRAKI ist mit Abstand der hchste McCutchen-Sohn in Deutschland und Frankreich. JEIRAKI stammt aus der Familie des sehr stark genutzten Vaucluse. JEIRAKI vererbt ber 1.000 kg Milch mit deutlich positiven Inhaltsstoffen und eine gute Eutergesundheit. Ein super Exterieur, insbesondere Krper, Fundament und Euter, und auch die Kalbeeigenschaften gehren zu seinen Strken.

Neu im Angebot ist auerdem MAIN TIME. MAIN TIME ist der hchste verfgbare Main Event-Sohn in Deutschland. MAIN TIME ist ein absolut fehlerfreier Vererber, welcher aus der Comestar Laurie Sheik-Familie stammt. Mit 9 Generationen VG und Ex Khe im Pedigree wundert es nicht, dass MAIN TIME auch hier seine Strke hat. RZE 139 mit super Eutern und Fundamenten, gute Leistungsvererbung und tolle Fitnessmerkmale vervollstndigen das Vererbungsprofil von MAIN TIME. MAIN TIME ist fr den internationalen Einsatz auf Grund seines sehr hohen gTPI von 2619 ausgezeichnet geeignet.


Bulle: MAIN TIME

Ein weiterer super Exterieurvererber im Angebot ist JACKSONMAN. JACKSONMAN ist einer der besten Doorman-Shne, die in Deutschland verfgbar sind. Sein Gesamtzuchtwert von 150 berzeugt nahezu fehlerfrei. Gute Leistung mit positiven Inhaltsstoffen, ordentliche Fitnessmerkmale gepaart mit einem absolut hervorragendem Exterieur machen JACKSONMAN zu einem Bullen, den man nicht verpassen darf.


Mutter zu JACKSONMAN, VG-86, Euter VG-88 (Hotesse v. FAMOUS MAN)

Und nun stellen wir Ihnen einen neuen Top-Vererber im Rotbunt-Segment vor. JU RED ist ein rotbunter Brekem-Sohn aus der Barbie-Familie und ist bereits einer der Renner aus dem GENES DIFFUSION-Angebot. Dieser absolut ausgeglichene Exterieur-Vererber aus der Barbie-Familie hat 7 Generationen EX-Khe im Hintergrund. Sowohl seine Fhigkeiten als Frsenbulle als auch die weiteren Fitnessmerkmale zeichnen JU RED aus. Mit RZE 142 gehrt er ganz deutlich mit an die Spitze der Rotbunt-Vererber. Auch fr gRZG ist er Topklassement und zhlt zu den Top 20. JU RED wird als Bullenvater genutzt und wird ab Januar verfgbar sein.


SENIORS

Und er schafft es wieder! Cogent TWIST ist auch dieses Mal der Gewinner der Zuchtwertschtzung. Seit nun 6 Zuchtwertschtzungen steigert sich auf 138 RZG. Mit knapp 5.000 Tchtern verbesserte er sich in der Nutzungsdauer um 2 Punkte auf 129. Somit verteidigt TWIST seine Spitzenposition als bester Shottle-Sohn der Welt. TWIST zeichnet sich durch eine herausragende Krper- und Fundamentsvererbung aus. Die wnschenswerte Beckenvererbung und das hohe an Ma an Breite, welches TWIST mitbringt, passt optimal in die aktuelle Zucht.

CYPRIPEDE verbesserte sich ebenfalls um einen RZG-Punkt auf 124 mit nun knapp 9.000 Tchtern im Zuchtwert. Beachtlich ist CYPRIPEDEs Steigerung in der Nutzungsdauer um ganze 4 Punkte! CYPRIPEDE konnte sich in diesem Jahr nicht nur als optimaler Roboterbulle besttigen, sondern auch Schausiege In Frankreich und Holland einfahren. Super Fundamente und hervorragende Euter sind das Markenzeichen von CYPRIPEDE.

CAESAR konnte sich mit 300 Tchtern mehr und nun knapp 6.000 Tchtern im Zuchtwert sehr gut halten. Seine herausragenden Eigenschaften bleiben: Frsentauglichkeit, Fitness und Euter! Besonders CAESARs Eutergesundheit ist mit 132 fast unschlagbar und gehrt mit zu der Spitze der Rasse.
Der Rotbunte FELMO RED hat seine Tchteranzahl verdoppelt und hat sich ebenfalls sehr gut gehalten. In der Milchmenge steigerte er sich nun wieder auf ber +1.000 kg. Als Frsen- und Roboterbulle ist der Fiction RF-Sohn aus der Mark Zaza-Familie breit einsetzbar.

Unser Fruchtbarkeitsspezialist ASTERIX konnte dieses Mal 400 mit melkenden Tchtern zulegen. ASTERIX begeistert weiterhin die Zchter. Die sehr schliffigen Tiere zeichnen sich auerdem durch ein super Temperament aus. Die guten Befruchtungsergebnisse von ASTERIX spielen ihm positiv in die Karten. Auch die deutschen Zchter sind begeistert von den Tieren.

Als einer der wenigen tchtergeprften PP-Bullen konnte sich FISON PP mit verdoppelter Tchteranzahl um 2 RZG-Punkte verbessern. Der Frsenbulle steigerte er sich sowohl im Exterieur als auch in der Fruchtbarkeit. FISON PP ist absolut robotertauglich und auf Grund seiner Vterfolge Mitey P x Oswald P x Igniter auch recht breit einsetzbar.
 
November, 2015
NEU: Quality Doorman MARIO
Mit Quality Doorman MARIO stellen wir Ihnen einen neuen Exterieur-Kracher vor.
Das Pedigree spricht fr sich: Doorman x EX 95 Goldwyn x EX 95 Gibson x All Canadian Mature Cow QUALITY BC FRANTISCO EX 96! Da wundert es nicht, dass MARIO mit einem Exterieurzuchtwert von sage und schreibe +2,67 und einem traumhaften Linear startet.



Das MARIOS Strken in der Exterieur-Vererbung liegen, kommt nicht von ungefhr. Seine Urgromutter ist keine geringere als der zweimalige Grand Champion der Royal Winter Fair in Toronto und World Champion-Kuh 2005 Quality BC Frantisco EX 96. Frantisco hat sich berragend weitervererbt, so dass sich auch die weitere Folge im Pedigree von Mario liest wie ein Bilderbuch: Quality Gibson Finsco EX 95 und Quality Flansco EX 95 als Mutter.



Mutter: Quality Goldwyn Flansco EX 95

MARIO hat Beta Casein A1A2 und das Kappa Casein-Gen AB. Sein aAa-Code ist 231.
MARIO ist ab sofort in Deutschland verfgbar.

 
November, 2015
AgrarKontaktTage in Bad Salzuflen
Auch in diesem Jahr finden wieder, nun zum zweiten Mal, die AgrarKontaktTage statt. Vom 24. bis 26. November 2015 steht das Messezentrum Bad Salzuflen als Treffpunkt fr die moderne Landwirtschaft im Mittelpunkt.
Auch Genes Diffusion Deutschland ist wieder dabei. Mit interessanten Angeboten, einem tollen Gewinnspiel und vielen Informationen stehen wir Ihnen an allen 3 Tagen zur Verfgung. Kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie.
Die ffnungszeiten der AgrarKontaktTage:
Dienstag, 24. November 2015, 10:00 18:00 Uhr
Mittwoch, 25. November 2015, 13:00 21:00 Uhr
Donnerstag, 26. November 2015, 10:00 18:00 Uh
 
November, 2015
Icone startet durch
Das erste ICONE-Kuhkalb, das auf einem Sale in Deutschland angeboten wurde, hat alles bertroffen. Bei Indiana aus der Zuchtsttte Kersten GbR fiel der Hammer bei sage und schreibe 40.000 . Indiana ist mit gRZG 166 und sehr ausgeglichenen Zuchtwerten (RZE 137, RZM 137 und RZN 139) das Highlight der Auktion. Mit diesem Jungrind werden sowohl Schauliebhaber als auch Indexzchter ihre wahre Freude haben.
Xenia, eine SUPERSHOT-Tochter mit ebenso hohem gRZG 166, erzielte den zweitteuersten Preis der Auktion mit 15.500 . Xenia gehrt zu den Top 3 der weiblichen Nachkommen von Supershot und ist auch mit einem gTPI von 2.555 ganz oben mit dabei.

Um diesen groen Erfolg mit Ihnen zu feiern, bieten wir ICONE nun bis zur Zuchtwertschtzung im Dezember mit einem Rabatt von 10 + 3 an.
Nutzen Sie die Chance! Bei Genes Diffusion finden Sie den Schlssel zum Erfolg!
 
October, 2015
Supershot dominiert World Classic Sale in Madison
Supershot ist nicht nur in Europa einer der gefragtesten Bullen, auch in Nordamerika whrend des World Classic Sale erzielten Supershots Nachkommen die hchsten Preise.
Die beiden Supershot-Nachkommen GIL-GAR SSHOT FAITH-ET und PEAK LACH SSHOT 1217 mit jeweils weit ber 2700 gTPI erzielten Toppreise mit jeweils ber 100.000 $.

Supershot setzt neue Mastbe! Nicht nur in Nordamerika. Auf der ganzen Welt

 
October, 2015
Supershot-Feuerwerk auf dem German Master Sale 2015
Vor einer groartigen Kulisse standen ber 100 Tiere zum Verkauf. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. 99 % Verkaufsquote und ein Durchschnittspreis von ber 8.000 . Doch der absolute Gewinner dieser Veranstaltung war aber eindeutig Superstar Supershot.
Supershot stellte knapp ein Drittel der Top 25 und ist somit der Gewinner dieser Auktion. An seine Ergebnisse kann momentan kein anderer Vererber heranreichen.
Sahara Mogul S5 ist mit gTPI 2781 das hchste Kalb, welches jemals in Europa zum Verkauf stand. Die Supershot-Tochter wurde nach einem harten Bieterduell fr sage und schreibe 60.000 verkauft.



Unglaubliche 36.000 erzielte eine weitere Supershot-Tochter, Lacrest RR Cale II. Auch hier beweist Supershot wieder einmal, dass er aktuell das Ma der Dinge ist. gTPI 2702 mit absolut fehlerfreien Zuchtwerten. Cale II gehrt zu der Familie der aktuellen Nr. 1, DG Charley (v. Supershot), der momentan mit einem gTPI von 2851 der hchste Bulle der Welt ist.

Wieder einmal konnte Supershot seine Dominanz beweisen. Wie diese Auktion erneut beweist, sind seine Nachkommen in ganz Europa hei begehrt.
Nutzen Sie die Chance auf diesen Ausnahmevererber! Jetzt auch gesext verfgbar!
 
September, 2015
COGENT bernimmt kanadisches Rinderzuchtunternehmen Foundation Genetics
Unser englischer Vertriebspartner COGENT hat das kanadische Rinderzuchtunternehmen FOUNDATION GENETICS bernommen.

Foundation Genetics ist eine starke Gre im Rinderzuchtbusiness in Kanada und bekannt durch interessante Bullen. Das Hauptaugenmerk bei Foundation Genetics liegt in tiefen Kuhfamilien, guter Leistungsvererbung und der Produktion hervorragender Nachkommen. Durch den Zusammenschlu von Cogent und Foundation Genetics erweitert sich das Angebot um einige sehr interessante Bullen. Cogent kann nun durch ein greres Portfolio und verbesserten internationalen Prozessen die Effizienz steigern.

Diese Vorteile werden selbstverstndlich auch fr GENES DIFFUSION Deutschland in naher Zukunft da sein. Das Angebot wird durch einige interessante Vererber erweitert. Wir werden in Krze berichten.
 
September, 2015
Happy Birthday TWIST
COGENT TWIST ist dieses Wochenende 10 Jahre alt geworden. Noch immer ist unser Mr. Bestndigkeit einer der gefragtesten Bullen. Inzwischen sind in England bereits ber 8.000 weibliche Nachkommen registriert. Doch auch in Deutschland, den Niederlanden, Italien und Irland sind es die Twist-Tchter, die ebenso wie ihr Vater, durch Bestndigkeit und leicht zu managenden Tieren in den Herden auffallen.
Wir hoffen auf weitere viele Jahre mit COGENT TWIST.

 
September, 2015
Hervorragende Kreuzungsklber mit Charolais
Die Nachfrage nach kreuzungsfhigen Vererbern wird immer grer. Durch das groe Portfolio von GENES DIFFUSION Deutschland knnen wir eine groe Bandbreite verschiedener Rassen zur Produktion von Endprodukten anbieten.
Auf den Bildern ist ein Kalb aus der Kreuzung von einer Holstein Frisian mit unserem Charlolais-Bullen Cusset zu sehen. Das Kalb zeichnet sich durch Frohwchsigkeit, Vitalitt und guten Zunahmen aus.




Cusset ist einer der besten fr Leichtkalbigkeit seiner Rasse. Seine Nachkommen zeigen sehr gute Zunahmen und frhzeitige Muskelentwicklung. Daher eignen sich diese Kreuzungen sehr gut fr die Bullenmast.
 
September, 2015
Unsere Innovationen, euer Erfolg auch in Deutschland umgesetzt
Das GENES DIFFUSION nach dem Vorsatz: unsere Innovationen, euer Erfolg arbeitet, ist seit Jahrzehnten bekannt. Wie man unschwer erkennen kann, stehen die Vererber von GENES DIFFUSION und COGENT auch in Deutschland oft in den vordersten Reihen. Ob RZG, RZE, RZM etc., berall sind die Vererber von GENES DIFFUSION Deutschland in den Toplisten.

RZG:
- TWIST: mit Abstand der hchste Shottle-Sohn mit 137 RZG
- BARRACUDA: hchster FBI-Sohn
- SUPERSHOT: hchster Supersire-Sohn mit 156 gRZG
- JEIRAKI: hchster McCutchen-Sohn mit 152 gRZG
- IPNOS: hchster Shotglass-Sohn mit 157 gRZG
- INOOK EBA: hchster Benjamin-Sohn mit 148 gRZG
- JESTORIA: dritthchster Banesto Sohn mit 152 gRZG
- HETOX RED: hchster Detox-Sohn mit 131 gRZG
- IDEL RED: hchster Gesnow-Sohn mit gRZG 143






Cogent TWIST






RZE
- FRIST PJP: hchster Atwood-Sohn mit 149 RZE
- IMOLA: hchster Mogul-Sohn mit 147 RZE
- ITGOOD: hchster Letisnow-Sohn mit 141 RZE
- HENRIPOM: zweithchster Dempsey-Sohn mit 140 RZE





FRIST PJP Tochter: Icone








RZM:
- IKA RED PP: hchster PP-Vererber mit 130 RZM
- INOOK EBA: dritthchster Benjamin-Sohn mit 141 RZM
- JEIRAKI: zweithchster McCutchen-Sohn mit 136 RZM




Mutter zu IKA RED PP: Gypsy Red









RZS:
- BILL: Der vierthchste Balisto-Sohn mit 137 RZS
- JOXY: Der zweithchste Chevrolet-Sohn mit 123 RZS


Mutter zu JOXY: RR Exclusive









RZN:
- BUICK: hchster Chevrolet-Sohn mit 140 RZN
- JESTORIA: zweithchster Banesto-Sohn mit 130 RZN
- HETOX RED: hchster Detox-Sohn mit 129 RZN
- IBERIK EBA: dritthchster Altaoak-Sohn mit 128 RZN
- HARO CAPJ: zweithchster Hill-Sohn mit 127 RZN






Huijben DG BUICK





Wer will damit nicht arbeiten???
 
September, 2015
Bullenportrait CAESAR
Nachfolgend der Bericht ber unseren Roboterspezialisten CAESAR aus der Holstein International:

Shottle x O-Man x Mr Ships ISU 165
Strken: Milch, Euter & Beine, Gesundheitsmerkmale
Schwchen: Eiwei-%, Kapazitt, Strke

Caesar ist jetzt der hchst platzierte Shottle-Sohn in Frankreich. Ich habe viele Tchter gesehen und ich mag diesen Bullen wirklich, weil er genau diese funktionellen, leicht managebaren Khe macht, die die Zchter heute suchen, kommentiert Frederic Lepoint von Genes Diffusion. Sie sind wirklich ordentlich arbeitende Khe und sind sehr bestndig in ihrem Vererbungsmuster. Sie sind nicht gro, aber sie haben unglaubliche Euter, schne Fundamente mit besonders guter Bewegung. Sie produzieren auerdem problemlos sehr viel Milch. Die Gesundheitsmerkmale sind eine Besonderheit, insbesondere die Eutergesundheit und Leichtkalbigkeit. Er ist auch der beste Bulle fr Spermafruchtbarkeit im Genes Diffusion-Katalog, und hat hervorragende Befruchtungsraten auch fr gesextes Sperma. Caesar ist ein solider Milchbulle (+820), aber auf die Inhaltsstoffe sollte man achten (-0,23 % Fett, -0,14 % Eiwei). Er wurde auf dem Betrieb von Gaec Cabon im Westen Frankreichs geboren. Er kommt aus derselben Familie wie Shottle Amarante, die franzsische Kuh des Jahres 2013. Caesars Mutter Antenne VG-85 ist eine O-Man Tochter aus einer VG-86 Mr Ships und dann eine EX-90 Paulo Bro Demand aus der berhmten Bellwood Tochter Menthe VG-89. Es ist eine sehr gute Familie fr Euter, Fundamente und Langlebigkeit, ergnzt Lepoint. In unserem Katalog empfehlen wir Caesar besonders fr groe Herden mit Roboter-Anlagen.
"Intriguing Sires" Holstein International (8)





 
September, 2015
LandTage Nord 2015
Am vergangenen Wochenende fanden zum 12. Mal die LandTage Nord in Wsting statt. Anhand der Besucherzahl von ca. 70.000 sieht man, dass diese Veranstaltung bereits eine feste Institution fr den norddeutschen Raum ist. Daher durfte natrlich GENES DIFFUSION nicht fehlen. Kurz nach der Zuchtwertschtzung war das Interesse an neuen Zuchtwerten, neuen Bullen und dem Gewinnspiel gro.



Die Gewinner unseres Gewinnspieles stehen nun fest. Der Hauptpreis geht an Ype Elgersma aus Westerholt. Er darf sich ber eine Reise zur Europaschau nach Frankreich freuen! Zwei Portionen Diego gesext gehen an Familie Herlyn aus Krummhrn. Zwei Portionen Imola hat die Familie Tammen aus Wittmund gewonnen. Als weitere Gewinner wurden Gerd Wallrichs aus Uplengen, Hans-Peter Roes aus Lintig und Henry Otten aus Lillienthal gezogen und drfen sich ber eine Jacke freuen.
Wir gratulieren allen Gewinnern!

 
August, 2015
Zuchtwertschtzung August 2015
Einer der ganz groen Gewinner dieser Zuchtwertschtzung ist auf jeden Fall unser Dauerbrenner Cogent TWIST. Wieder einmal konnte er sich mit 1.300 zustzlichen und somit insgesamt knapp 4.000 Tchtern im Zuchtwert noch mal wieder auf nun RZG 137 verbessern. Insbesondere in den Fruchtbarkeitsmerkmalen konnte TWIST zulegen. Seine Tchter berzeugen mit viel Strke und Durchhaltevermgen in den Betrieben.
Auch sein Stallgenosse MILO konnte sich um 2 Punkte verbessern. So konnte er seine Zuchtwerte im Exterieur, in der Nutzungsdauer und vor allem in der Fruchtbarkeit (3 Punkte) steigern. MILO, der aus einer der wohl besten englischen Kuhfamilie stammt, ist einer der wenigen Bullen, der negativ in der Gre vererbt. Auerdem bringt er ausreichend Strke mit. Seine Tchter zeichnen sich durch Kompaktheit, Balance und ausgezeichneten Hintereutern aus. Damit ist MILO einer der Bullen, die in der HF-Population momentan sehr gefragt sind.


Milo-Tochter Hillbarton Milo 4045

ASTERIX gehrt noch immer zu den gefragtesten tchtergeprften Bullen bei Genes Diffusion Deutschland. Der Shottle-Sohn aus der Ashlyn-Familie bertrifft so ziemlich alle in Sachen Fruchtbarkeit und Befruchtung. Die Strken dieses Frsenbullen liegen im Exterieur und der Nutzungsdauer.
Mit FISON PP haben wir nun den ersten PP-Bullen mit Tchterinformationen, der kein Lawn Boy im Pedigree hat. Die Nachfrage nach FISON PP ist noch immer ungebrochen. Und wenn man seine erste Tochter sieht, ist das auch nicht verwunderlich.


Fison PP-Tochter Havraise P

Neu im Senior-Programm ist der tchtergeprfte rotbunte FELMO RED. Dieser Fiction RC-Sohn aus der Veenhuizer Zadia-Familie besticht durch Robotertauglichkeit und super ausgeglichenen Zuchtwerten. Der Frsenbulle kann insbesondere die Fruchtbarkeit und Milchleistung verbessern.

Premium


Hchster Neueinsteiger in dieser Zuchtwertschtzung ist der Balisto-Sohn Cogent BILL mit einem gRZG von 158. Sowohl im Exterieur als auch in Fitnessmerkmalen ist der Frsenbulle ein absolutes Highlight. Dabei stehen die Fundamente und Euter hier im Vordergrund. Eine Strichplatzierung, wie es sich viele Landwirte wnschen gepaart mit schnen festen hohen Eutern. BILLs Strken in der Leistungsvererbung liegen definitiv in den Inhaltsstoffen. Mit +0,44 fr Fett und +0,26 fr Eiwei bei einer ausreichenden Milchmenge ist er einer der hchsten Inhaltsstoffvererber in der Topliga. Cogent BILL geht ber eine VG 85 Epic x VG 89 Goldwyn x VG 85 Shottle ber mehrere Generationen auf die weltberhmte Walkup Bell Lou Etta zurck. BILL berzeugt brigens nicht nur in Deutschland. Auch nach gPLI in England mit 599 und nach gTPI gehrt er zur Spitze.


Mutter zu BILL: HFP Lucy Lu VG 85

IPNOS hat den Sprung geschafft! Mit gRZG 157 ist er der hchste Shotglass-Sohn in Deutschland. Der in Frankreich sehr stark als Bullenvater eingesetzte IPNOS besticht durch eine super Leistungsvererbung und sehr guten Fitnessmerkmalen. Der Frsenbulle entstammt der Flyer High O-Man Stutter-Familie.

SUPERSHOT ist auch 1 Jahr nach seinem Debut noch in aller Munde. Wchentlich erreichen uns Nachrichten, dass sowohl seine mnnlichen als auch seine weiblichen Nachkommen Rekorde brechen. Supershot selber ist mit einem gRZG von 156 und gTPI 2684 immer noch in den Spitzen der Toplisten vertreten. Da SUPERSHOT nun auch gesext verfgbar ist, ist seine Beliebtheit ungebrochen. Immerhin ist SUPERSHOT einer der einflussreichsten Bullen der heutigen Zeit.

ICONE steht noch immer mit auf dem Treppchen. Mit gRZG 153 sichert er sich mit RZE 137 den 5. Platz nach Exterieur in den Top 175. Da wundert es einen nicht, dass die Landwirte von den ersten Klbern begeistert sind. ICONEs Nachkommen versprechen fundament- und euterstarke Khe mit einer guten Nutzungsdauer und hervorragender Milchleistung bei berdurchschnittlichen Inhaltsstoffen zu werden. Die positive Melkbarkeit mit einer guten Eutergesundheit erlauben einen breiten Einsatz.

Mit JEIRAKI drfen wir Ihnen den mit groem Abstand hchsten McCutchen-Sohn Deutschlands vorstellen. JEIRAKI ist ein absoluter Allrounder. Mit ber 1.000 kg bei 0,3 % Fett und 0,18 % Eiwei gepaart mit einer guten Eutergesundheit ist er ein sehr guter Leistungsvererber. Allerdings kommt mit RZE 135 auch das Exterieur nicht zu kurz. Auch in den Fruchtbarkeitskennzahlen sucht man vergebens nach Fehlern. Durch sein alternatives Pedigree mit VG 87 Altaiota x GP 84 Mickey x VG 86 Jefferson ist JEIRAKI eine Raritt in der Holstein-Population.
Wenn Sie einen Fitnessspezialisten suchen, haben wir mit JESTORIA genau das richtige fr Sie. Genau wie sein Vater Banesto, welcher in den letzten Jahren ein sehr beliebter Bulle im deutschen Zuchtgebiet war, berzeugt er sowohl in den Fruchtbarkeitsmerkmalen als auch im Exterieur, vor allem aber in der sehr interessanten Leistungsvererbung. Gut 1.100 kg Milch mit einem wnschenswerten Fett:Eiwei-Verhltnis. Das Pedigree mit Banesto x Gerard x Mascol x Laudan verbindet Fitness, Leistung und Nutzungsdauer. Mit JESTORIA treffen Sie auf jeden Fall die richtige Wahl.
Aus einer der besten und leistungsstrksten Kuhfamilien Englands kommt der Neueinsteiger MACARENA. In MACARENAs direktem Pedigree stecken 3x 100.000 l-Khe in Folge, die auch jeweils mit mindestens EX 90 eingestuft sind. Daher erscheinen die hervorragende Inhaltsstoffvererbung und das ausgeglichene Exterieur kein Zufall zu sein. MACARENA ist ein Balisto-Sohn mit Frsentauglichkeit und gRZG 151.


Mutter zu MACARENA: Denmire Man-O-Man Maria
JOXY ist einer der besten Chevrolet-Shne aus der Eroy-Familie. Seine Mutter stammt jedoch aus Deutschland und ist keine geringere als RR Bookem Exclusive VG 85. Exclusive ist eine der besten Bookem-Tochter in Deutschland. JOXY berzeugt mit hervorragenden Fruchtbarkeitskennzahlen und einer guten Leistungsvererbung.
ITGOOD ist der hchste LetItSnow-Sohn nach Exterieur. ITGOOD ist ein super Exterieurvererber, wie er im Buche steht. Super Euter und Fundamente mit hervorragendem Krper bei einer soliden Leistungsvererbung sind fr ITGOOD die Schlagworte. Mit dem etwas anderen Pedigree fr die Exterieurzucht ist ITGOOD fr diese Sparte sehr interessant.
Im Hornlos-Segment konnte Genes Diffusion Deutschland auch zu dieser Zuchtwertschtzung wiedermal richtig auftrumpfen.
Mit einem hervorragendem gRZG von 143 startet auch JEBA RED P durch. Mit Kanu P x Savage x Lion King aus der EBA Stefy-Familie ist JEBA RED P sehr alternativ gezogen. Ein tolles Exterieur (RZE 126), eine gute Leistungsvererbung mit knapp 1.500 kg bei fast neutralen Inhaltsstoffen und in allen Fitnessmerkmalen berdurchschnittliche Zuchtwerte machen JEBA RED P zu einem Bullen, an dem keiner vorbei kommt.

 
August, 2015
Supershot stabil hoch, Bill an der Spitze
Hier die News zu der aktuellen Zuchtwertschtzung von GENES DIFFUSION und COGENT.
Im Segment TOPGenetik ist wieder neues Blut zu finden. Bei den tchtergeprften Bullen haben wir die Liste erweitert um einen Rotbuntbullen. Bei den TOP Exterieurbullen sind es jetzt 4 Bullen, die einen RZE von ber 140 aufweisen. Von dem Erbfehler CDH sind leider sowohl Milo, Ipster-P, Fison PP als auch Ika Red PP betroffen. Diese Bullen sind nach wie vor sehr interessant, sollten allerdings nur auf Tchter angepaart werden, die von Bullen abstammen, die kein Trger des Erbfehlers sind. Die Hornlosliste ist jedoch um einen sehr interessanten Bullen erweitert worden. Viele Bullen sind auch gesext verfgbar. Sehen Sie selbst!

Seniors:
TWIST: Wieder verdoppelte Tchteranzahl und gestiegen auf RZG 137! Weitaus hchster Shottle-Sohn in Deutschland! Robotertauglich.
MILO CDP: Gestiegen auf RZG 129, sehr gutes gesextes Sperma, aAa 513.
CYPRIPEDE: Robotergeeigneter Bolton-Sohn, jetzt mit fast 8.000 Tchtern absolut stabil geblieben
FELMO RED Fiction RF-Sohn, macht starke Khe (aAa 435) und verspricht hohe Nutzungsdauer und Tchterfruchtbarkeit, Frsenbulle (KV 110).

Premium
TOPgenetik
BILL Balisto Sohn aus Lou Etta Familie, geboren in Deutschland. gRZG 158, RZE 130, mit A2A2 und BB Casein. Der Bulle sieht sehr gut aus.
SUPERSHOT gRZG 156 und TPI 2684. Weiterhin weltweit sehr gefragt. Auch gesext verfgbar
ICONE Viel eingesetzt als Bullenvater, jetzt 153 gRZG und 137 RZE.
BUICK Chevrolet aus der Rozelle-Familie, im gRZG gestiegen auf 154
CORVETTE Chevrolet aus der Dorfgirl-Familie, sehr komplett und hoch
DRUMMER Supersire-Halbbruder zu Corvette. Noch mehr Leistung und sehr hohem TPI 2568
JEIRAKI, JESTORIA und JOXY: 3 junge Bullen, die in den Startlchern stehen. Sie sind kommen aus TOP Familien und sind alle ber 150 RZG und sehr hoch ISU oder TPI.

Roboter Bullen
IBERIK EBA und IVON EBA AltaOak-Sohn und Meridian-Sohn aus der EBA-Clara Familie. Hohe Werte in der Leistung, im Exterieur und in der Nutzungsdauer
ILARIO Greg Capj-Sohn aus Super. RZE 136 und Euter 138.
INOOK EBA Benjamin-Sohn mit hoher Leistung RZM 141.

TOP Exterieur
IMOLA Mogul-Sohn aus shottlefreier Familie, RZE 147 mit fantastischen Euter (145)!
FRIST PJP: Der hchste Exterieurvererber in Frankreich mit 149 RZE und 142 Euter
ITGOOD: Letitsnow x Windbrook x Sydney. Outcross und RZE 141
HITORIAN: Yorick x Niagra-Sohn, anderes Blut RZE 135

Rot
IDEL RED Rotbunter Gesnow RC-Sohn (Snowman aus Zadias). Gestiegen auf gRZG 143. Gesext verfgbar.
RAESON RED: Der rotbunte Snow-Sohn verbesserte sich auf 137 RZE. Gesext verfgbar.
HETOX RED: Outcross-Vererber aus der Apple-Familie, jetzt auch gesext verfgbar
Hornlos
JEBA-P RED: neuer rote Kanu-P Sohn mit RZG 143 mit Euter 130. Outcross
JAZZ RED PP Homozygot hornlose Bulle, mit TOP Euter 127 Euter
HIET-P RC: Hornloser Gold Chip-Sohn aus der Pietje-Familie. 126 RZG und 127 RZE.
IKA RED PP CDP: Roter Ladd P-Sohn, bleibt stabil auf RZG 131 und 133 RZE.

Wenn Sie weitere Informationen wnschen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
 
August, 2015
FISON PP-Tochter Havraise P VG 85
Havraise P gehrt mit zu den ersten abgekalbten Tchtern des homozygot hornlosen Bullen Fison PP und wurde bereits auf der Simagena ausgestellt. Nun kann sich Havraise P auch mit einer hervorragenden Einstufung von VG 85 in der 1. Laktation in die Riege der besten Frsen Frankreichs einreihen.



FISON PP ist einer der homozygot hornlosen Bullen im Angebot von Genes Diffusion. FISON PP gilt als ein ausgesprochener Roboterbulle mit sehr guten Befruchtungsergebnissen. Dadurch, dass FISON PP ohne Lawn Boy auskommt, ist er noch immer ein gefragter Bulle im Hornlosbereich.
 
August, 2015
FRIST PJP hlt sein Versprechen
Dass FRIST PJP zu der Weltspitze der Exterieurvererber gehrt, ist nichts Neues. Mit einem RZE von 150 ist FRIST PJP die Nr. 2 in Deutschland. Doch auch in anderen Zuchtwertsystemen steht FRIST PJP immer im Topsegment. Doch nun gibt es den Beweis!
PJP Icone ist eine der ersten Tchter dieses Ausnahmevererbers. Und Sie berzeugt absolut im Exterieur. Mit VG 86 und 88 Punkte im Euter ist PJP Icone eine der besten Frsen Frankreichs.

 
July, 2015
Deutsche Zchter informieren sich vor Ort ber British Friesian
Am 16. Juni fanden sich elf Zchter und an der Zucht Interessierte am Flughafen Dsseldorf an um nach Grobritannien zu fliegen. Dort wollten sie sich vor Ort ber die British Friesian-Zucht informieren. Organisiert war die Reise von Michel Ruijter, Genes Diffusion Deutschland und in Grobritannien von der Firma Cogent.



Erste Anlaufstation war dann auch der Bullenstall von Cogent. Hier wurde uns das noch relativ junge British Friesian-Zuchtprogramm von Cogent vorgestellt. Anschlieend wurden vier junge British Friesian Bullen vorgestellt. Sehr stark nachgefragt wird aktuell Inch Number One. Dieser schicke Bulle bewegte sich sehr flott auf ausgezeichneten Fundamenten. Mehr den traditionellen massigen Typ verkrperte Lakemead Sebastian, der aufgrund seiner Krperharmonie zu gefallen wusste. Mit Inch Robert folgte eine naher Verwandter von Number One welcher viel Milchtyp zeigte. Den Abschluss der Bullenvorfhrung machte der in Irland gezchtete Coolmohan Flynn, welcher British Friesian- und Holstein-Genetik vereint.
Am selben Tag wurden dann noch zwei und am nchsten Tag drei Zuchtbetriebe besichtigt. Grundstzlich unterschieden sich alle besuchten Betriebe nicht. Alle fhrten Weidegang durch und ftterten keinen Mais. Die Betriebsphilosophie umschrieben eigentlich alle Betriebsleiter mit keep it simple as possible oder auf deutsch: halte es so einfach wie mglich. Dies sah man z.B. den Stallgebuden auch an. Aufgrund ihrer Robustheit und Fruchtbarkeit und daraus resultierend ihrer Problemlosigkeit sahen daher alle die British Friesian-Kuh als am besten fr ihre Betriebe geeignet an.
Alle Betriebe ausfhrlich zu beschreiben wurde zu weit fhren. Besonders interessant war die Lakemead-Farm welche kologisch wirtschaftet und nebenbei mit Yeovalley eine der grten britischen Biomolkereien betreibt. Der Betrieb melkt fast 400 Khe auf zwei Standorten. Die Leistung betrgt 7.200 kg Milch mit 3,80 % Fett und 3,22 % Eiwei. Aus der Herde stammen zahlreiche Vererber. Am bekannsten ist Lakemead Rancher. Sein Sohn Shorne Admiral ist bei Cogent im Einsatz. Ein aktueller Jungbulle bei Cogent ist Lakemead Sebastian.
Auch die Shorne-Farm sollte unbedingt genannt werden, denn von hier stammt der bereits genannte Admiral. Seine Mutter stach in der Herde aufgrund ihrer enormen Rippentiefe heraus. Sie war in der fnften Laktation und sah sehr frisch aus. Die Herdenleistung lag bei rund 7.400 kg mit ca. 4,30 % Fett und 3,40 % Eiwei. Eine hhere Leistung strebt der Betrieb auch nicht an, vielmehr soll die ha-Leistung gesteigert werden.
Die Collycroft-Herde der Familie wird zwar auch auf der Weide gehalten aber insgesamt intensiver gefttert, so dass die Herdenleistung bei ber 8.000 kg Milch liegt. Hier waren etliche ltere Khe zu sehen, welche mehrjhrige Leistungen ber 10.000 kg Milch erbracht hatten. Mit einer Hchstleistung von 13.539 kg Milch mit 4,00 % Fett und 3,30 % Eiwei war die Kuh Bricroft Grey 83 eine der leistungsstrksten Khe der Herde. Sie ist fr Cogent unter Vertrag.
Letzter Betrieb war die Kirby-Farm. Er unterschied sich von den anderen Farmen dadurch, dass die ca. 170 Khe mit zwei Melkrobotern gemolken werden. Da sie trotzdem Weidegang haben, mssen sie teilweise recht weite Wege zurcklegen. Aus dieser Herde stammen auch einige Besamungsbullen, wie z.B. Kirkby Jupiter RF. Wir konnten seine Mutter Kirkby Jay 30 in der Herde sehen. Sie hat bisher sechsmal gekalbt und dreimal ber 10.000 kg Milch gegeben. Der Eiweigehalt lag teilweise bei fast 3,80 %. Sie fiel durch eine enorme Rippe und sehr viel Milchcharakter auf.
Abschlieend bleibt zu sagen, dass es eine sehr interessante Fahrt war. Auch die Gastfreundlichkeit auf den Farmen war bemerkenswert.
Die British Friesian-Khe berzeugte als sehr harmonische Khe mit sehr guten Eutern und Fundamenten. Alle Teilnehmer der Fahrt waren sich einig, dass British Friesian in den Betrieben welche eine anspruchslosere Kuh wnschen ein sehr guter Anpaarungspartner auf Holsteins wren.

Uwe Allers

Mutter von Kirkby Jupiter, Kirkby Jay EX-90, im Regen, 7.Lakatation



Rechts: Collycroft Olive EX-92, 8. Laktation: Milch 11433 kg
Links: British Friesian Kuh
 
July, 2015
Luxemburg Summer Classics 2015 heie Temperaturen heie Bieterduelle
Bei dem diesjhrigen Luxemburg Summer Classics Sale wurde bei tropischen Temperaturen und heien Bieterduellen brandaktuelle Genetik angeboten. Leider war die Besucherzahl in diesem Jahr nicht ganz so hoch. Trotzdem wurden gute Preise erzielt.
Wieder einmal konnte eine Supershot-Tochter den Rekordpreis des Tages erzielen. K&L SH Fleur aus der Windy-Knoll-Promis-Familie wurde fr 22.000 zugeschlagen. Mit ihrem gRZG von 160 und gTPI von 2567 konnte kein anderes Verkaufstier an SH Fleur heranreichen.

Wir gratulieren zu diesem guten Ergebnis!
 
July, 2015
Manchester-Tour 2015
Bullenparade, Nachzuchten und ein interessantes Rahmenprogramm. So kann man die diesjhrige England-Tour nach Manchester zusammenfassen.
Mit unserem Gewinner der Euro-Tier-Verlosung Walter Weber aus Kirchhunden und einigen interessierten Landwirten wurde nach einem Stadtrundgang durch Manchester im traditionsreichen Old Trafford-Stadion das Benefiz-Spiel der Manchester United Legends gegen Bayern Mnchen All Stars besucht. Ein besonderes Highlight, da viele altbekannte Spieler wie Paul Breitner, Jrg Butt, Mark van Bommel und Roy Makaay mit dabei waren.
Somit passte auch der Start des nchsten Tages. Nach einer kurzen Vorstellung der Besamungsstation Cogent durch die Exportmanagerin Gerbrich Andringa wurden der Reisegruppe die beiden Legenden COGENT TWIST und ASTERIX vorgestellt. Diese beiden Bullen gehren zu den begehrtesten Vererbern im Segment der tchtergeprften Bullen. Wie man an den Bildern erkennen kann, erfreuen sich beide bester Gesundheit und berzeugen durch ein hervorragendes Exterieur. Anschlieend wurden die beiden Newcomer HUIJBEN DG BUICK und WILTOR CORVETTE prsentiert. Diese beiden Jungbullen sind momentan ganz oben mit dabei in den Zuchtwertlisten.
Die Betriebsbesichtigungen zeigten deutlich, dass es auch in England unterschiedliche Formen der Milcherzeugung gibt. So war es erfreulich zu sehen, dass TWIST- und MILO-Tchter sowohl in Grobetrieben mit 1.100 Milchkhen als auch in dem typisch englischen Betrieben mit fast ganzjhriger Weidehaltung super funktionieren. Wiedermal berzeugten die TWIST-Tchter als unproblematische Tiere mit super Fundamenten und Krpern. Die Besitzer lobten die sehr gute Milchleistung mit hohen Inhaltsstoffen. Da in England der Milchauszahlungspreis sehr eng an die Fettprozente gekoppelt ist, wird TWIST noch immer stark eingesetzt.
Die MILO-Tchter berzeugten mit super Fundamenten und viel Krper, so dass seine Strke als Grazing Specialist absolut besttigt wurde. Die herausragende Milchleistung bei guten Gesundheitseigenschaften wie Fruchtbarkeit und Eutergesundheit wurden von den Besitzern gelobt.
Alles in allem war es eine gelungene Reise mit interessanten Programmpunkten.



Vielen Dank auch an die Teilnehmer fr das Interesse und die gute Laune!









 
June, 2015
Superstar Supershot, die Zweite
Nach den erfreulichen Nachrichten, dass die Supershot-Klber nach gTPI wie eine Bombe einschlagen, knnen wir nun auch die ersten super Nachrichten auf gRZG-Basis verffentlichen. Bei Familie Holtkamp in Vreden steht die bisher, nach dem vorlufigen Testdurchlauf, hchste Tochter von Supershot. Dort sind auerdem hornlose Supershot-Klber mit Rotfaktor geboren.


Supershot-Kalb bei Familie Holtkamp

Bei Familie Groe-Honebrink stehen gleich zwei Klber in den Startlchern zur groen Karriere. Diese beiden Vollgeschwister aus der Blackstar Mabel-Familie sind mit einem hervorragenden Pedigree ausgestattet und weisen beiden einen gRZG von ber 160 auf.



Etwas Auergewhnliches findet man auf dem Betrieb Niermann. Dort sind hornlose und mit Rotfaktor ausgestattete Supershot-Tchter und Shne geboren. Diese Klber stammen aus MHD Fiona PP und sind mit Supershot x Lawn Boy x Boss Iron einzigartig in der Hornloszucht.

Ebenso erfolgreich ist der Betrieb Meyer, Lilienthal. Auch dort sind die Supershot-Klber sehr gut eingeschlagen und stehen bereit fr eine erfolgreiche Zukunft bereit.
 
June, 2015
Twist-Tchter sind Verkaufsschlager in Deutschland
Die vergangene Auktion in Lingen war ein toller Erfolg fr die Landwirte und fr Genes Diffusion. Die Preise wurden noch mal stark angezogen. Umso erfreulicher ist es, dass die beliebteste Auktionsfrse eine TWIST-Tochter war aus dem Zuchtbetrieb Gerd Heddendorp, Neuringe war. Die grorahmige Frse zeichnet sich durch ein hervorragendes Euter mit einer perfekten Strichplatzierung aus. Die schn parallel gestellten und fehlerfreien Fundamente gehren zu einer Laufstallkuh dazu. Eine gute Beckenlage und viel Breite und Strke im Krper vervollstndigen das Bild. Somit erfllte diese tolle Frse alles, was man von einer TWIST-Tochter erwartet.






Wir gratulieren dem Zchter zu diesem Erfolg!
 
May, 2015
Superstar SUPERSHOT
Wie bereits berichtet, spielen die weiblichen Nachkommen von SUPERSHOT in den Zuchtwertlisten eine berragende Rolle. Doch nun mischt SUPERSHOT auch auf mnnlicher Seite auf.
SUPERSHOTs Sohn DG Charley aus der Cosmopolitan-Familie weist einen GTPI von 2826 auf! Damit ist er der hchste Bulle nach GTPI weltweit.
Wir sind gespannt. SUPERSHOT ist auf dem Weg Zuchtgeschichte zu schreiben. Sowohl SUPERSHOT selber aber auch seine Nachkommen stehen immer wieder im Mittelpunkt der Nachrichten. Nutzen Sie die Chance auf einen der grten Bullen der Welt! Jetzt auch gesext verfgbar.
 
May, 2015
COGENT SUPERSHOT jetzt auch gesext
COGENT SUPERSHOT erreicht neuen Meilenstein: gesextes Sperma eines Weltstars

Unser Angebot an genomisch gesexten Bullen erreicht neue Dimensionen mit der Einfhrung von gesextem Sperma des weltweiten Superstars SUPERSHOT.
SUPERSHOTs weltweite Nachfrage, seit seiner Einfhrung im letzten Jahr, ist noch immer ungebrochen aufgrund seiner noch immer sehr guten Platzierungen in verschiedenen Zuchtwertsystemen der Welt. Auch seine Nachkommen sind bereits in den Toplisten ganz oben zu finden. Sein Einfluss auf die Holsteinzucht ist somit unschlagbar.
SUPERSHOT bernimmt die absolute Fhrung in den Zuchtwertlisten. In der aktuellen Verffentlichung der TPI-Rangierung der weiblichen Tiere steht kein Name so oft wie SUPERSHOT. Nicht nur die Nr. 1 und Nr. 2 stammen von ihm, auch 9 der Top 15 sind Tchter dieses Ausnahmevererbers. Ein groartiger Erfolg!

gTPI Liste Mai 2015, weiblich

Aber auch in Deutschland stehen seine Nachkommen in den Startlchern, um die Ranglisten zu erobern. Die Landwirte, die SUPERSHOT bereits eingesetzt haben, sind begeistert. Doch auch aus den anderen wichtigen Holstein-Lndern wie Kanada, den Niederlanden und Grobritannien kommen immer wieder hervorragende Nachrichten. Auch dort sind SUPERSHOTs Nachkommen ganz oben auf der Beliebtheitsskala.
Owain Harries, zustndiger Zuchtmanager, beschreibt SUPERSHOT als einer der beliebtesten Bullen in der Besamungsstation und als einen super Spermaproduzenten.
Auf dem aktuellen Markt ist es essentiell, dass Landwirte in das richtige Sperma investieren. Daher ist man mit SUPERSHOT auf der sicheren Seite. SUPERSHOT kombiniert ein Vererbungsmuster, welches seinesgleichen in der Rasse sucht mit einer soliden und zuverlssigen Kuhfamilie im Hintergrund. SUPERSHOT ist damit eine exzellente Vervollstndigung unseres Angebots an gesextem Sperma.

 
April, 2015
Twist gestiegen und Supershot skyhigh
Bei dieser Zuchtwertschtzung wurde Anpassung fr die Leistungsmerkmale durchgefhrt, welche nur alle 5 Jahre stattfindet. Daher ergibt sich durch den Zuchtfortschritt der letzten Jahre fr Holstein ein Minus von 355 kg und fr Red Holstein ein Minus von 288 kg. Auch die weiteren Zuchtwerte (wie RZE -1,6, RZM -1,4, RZN -1,2, und RZS -1,3) wurden an das neue Niveau angepasst, so dass fr RZG ein Minus von 2,2 zu verzeichnen ist.


COGENT TWIST EX-95

Die Senior-Bullen konnten sich mit einer Vielzahl neuer Tchter auf dem guten Niveau halten.
Insbesondere TWIST hat mit nun ber 2.300 Tchtern eine sehr gute Sicherheit. Mit den zustzlichen Tchtern konnte er sich wiedermal steigern auf nun 136 RZG. Und das trotz der Basisanpassung! Die nicht abreiende Beliebtheit beweist wieder einmal, dass er der Bulle fr produktive langlebige und problemlose Khe ist. Dies spiegeln auch seine Zuchtwerte wieder. In der Nutzungsdauer konnte er sich um 2 Punkte auf RZN 124 steigern. Mit TWIST ist man definitiv auf der sicheren Seite! Er ist auch gesext verfgbar.

MILO bleibt einer der besten Fitness-Vererber. Hoch positive Zuchtwerte in Eutergesundheit, Reproduktion, Melkbarkeit und einer um 6 Punkte gesteigerten Nutzungsdauer zeigen, dass der Frsenbulle MILO einer der besten auf seinem Gebiet ist. Deutlich berdurchschnittliche Inhaltsstoffe machen ihn besonders interessant.

ASTERIXs Tchter aus dem Wiedereinsatz kalben jetzt. Und die Landwirte und Zchter sind begeistert. Im Durchschnitt sind die ASTERIX-Nachkommen mit 82,5 Punkten eingestuft. Aber wenn wundert das? Immerhin ist der Bulle selber auch mit EX 96 eingestuft. Die hervorragenden Fruchtbarkeitsleistungen und das tolle Temperament der Tchter fhren dazu, dass ASTERIX noch immer ganz oben in der Liste der beliebtesten Bullen steht.

Mit FAMOUS MAN kommt ein neuer tchtergeprfter Bulle ins Angebot. FAMOUS MAN ist ein Man-O-Man x Bolton x Shottle und kommt aus der Rudolph Olivia-Familie. FAMOUS MAN ist in Frankreich intensiv als Bullenvater genutzt worden. Die ersten Shne stehen in den Startlchern um seine Karriere fortzufhren. Seine ersten Tchter konnten bereits auf Schauen ihr Potenzial beweisen. Mit einem RZG von 141 gehrt FAMOUS MAN auch in Deutschland mit zu den hchsten tchtergeprften Bullen. Ausgeglichene Zuchtwerte und ein gutes Exterieur machen FAMOUS MAN wirklich zu einer Berhmtheit.

Auch bei den genomischen Bullen drfen wir Ihnen ein paar neue Top-Vererber vorstellen. Aber nun erst zu Supershot:
SUPERSHOT ist und bleibt einer der besten Bullen weltweit. In Deutschland hat er noch immer einen gRZG von 159 und ist somit noch immer in den Top 15 nach gRZG. Auch in Kanada ist er noch die Nr. 2 nach LPI, obwohl er der lteste Bulle in den Top 10 ist. In Kanada zhlt er zu den besten seines Jahrgangs. In USA ist er die Nr. 3. met 2659 TPI. Doch seine Shne sind ihm hart auf den Fersen. Immer wieder erreichen uns super Nachrichten, dass auch seine Nachkommen top Zuchtwerte erhalten. Er ist jetzt auch gesext verfgbar. Verpassen Sie nicht die Chance auf einen der wohl einflussreichten Bullen der heutigen Zeit!

IPNOS ist in Frankreich bereits ein Star. Nun beginnt auch in Deutschland seine groe Karriere. Mit einem gRZG von 156 ist IPNOS der zweit hchste Shotglass-Sohn. Gute Fitnesswerte, hohe Milchleistungen und eine stabile erfolgreiche Kuhfamilie machen IPNOS zu einem interessanten Vererber. IPNOS ist ein Shotglass x Scolani x Billion aus der Flyer High O-Man Stutter-Familie.

ICONE bleibt unangefochten einer der besten Exterieurvererber der Rasse. Mit seinem RZE von 139 ist ICONE die Nr. 3 in den Top 100. Aber auch eine absolut solide Leistung mit positiven Inhaltsstoffen und einer hervorragenden Melkbarkeit machen ICONE zu einem Bullen, an dem kein Weg dran vorbei geht.

Huijben dg BUICK aAa 432

Huijben DG BUICK kommt aus der Rozelle-Familie. Die Rozelles entstammen einer tiefen, exterieurstarken franzsischen Kuhfamilie mit fnf Generationen EX bzw. VG in Folge. Stammkuh ist die EX 92 eingestufte Starwar-Tochter Colombe, welche die Mutter des bekannten Southwind-Sohnes Gibbon war. Gibbons Vollschwester Gazelle EX 91 war die franzsische Nationalsiegerkuh 1994. BUICKS Mutter Rozelle 54 ist eine der hchsten AltaIota-Tchter weltweit. BUICK ist mit gRZG 153 und sehr ausgeglichenen Zuchtwerten ein Bulle mit dem nichts falsch machen kann.

Wiltor Dreamgirl VG-87, Mutter von CORVETTE und DRUMMER

Wiltor CORVETTE bricht wie sein motorisiertes Pendant Rekorde. Dieser Chevrolet-Sohn entstammt einer der bekanntesten und erfolgreichsten Zuchtlinien Deutschlands. Seine Mutter Wiltor Dreamgirl geht auf die Integrity-Tochter KNS Dorfgirl zurck. Diese Familie zeichnet sich durch eine Vielzahl interessanter und hoch testenden Tieren aus. Und das schon seit vielen Jahren. CORVETTE besticht mit einem gRZG 149, der sich aus einem fehlerfreien Exterieur (RZE 130), guter Leistung mit positiven Inhaltsstoffen und guten Fitnesswerten (RZD 115) zusammensetzt.

DRUMMER ist ein etwas anderer Supersire-Sohn. DRUMMER verspricht nicht nur hohe Leistung sondern auch ein gutes Exterieur. Er kann nicht nur die Milchleistung verbessern, er kombiniert dieses noch mit hohen Inhaltsstoffen und guten Fruchtbarkeitsmerkmalen und Kalbeeigenschaften. Da er auch in anderen Systemen gut testet, wird die Nachfrage nach Wiltor DRUMMER gro sein.

ILARIO, ein Greg Capj-Sohn, entstammt der Ralma Juror Faith-Familie. ILARIO ist ein perfekter Bulle fr AMS-Betriebe. Super Eutergesundheit, gute Melkbarkeit, lange und optimal platzierte Striche. ILARIOS Zuchtwerte versprechen kleine, aber feine Euter bei einer soliden Milchmenge. Was will man mehr?

IDEL RED

Mit IDEL RED, Gesnow RF-sohn (Snowmansohn aus Zadia's), gibt es wieder neue Mglichkeiten im Rotbuntgebiet. ber 1000 kg Milch mit hohen Inhaltsstoffen, dabei Top exterieur von 129 RZE und super Euter. Weiter sehr gut in den Fitnessmerkmale.

JAZ PP red vervollstndigt das Angebot an neuen Bullen. Der homozygot hornlose Kanu P-Sohn ist mit einem gRZG von 128 und einem RZE von 129 der hchste homozygote Kanu P-Sohn nach Exterieur. Super Euter mit lngeren Strichen und einer deutlich positiven Melkbarkeit ist eine Raritt in der Hornloszucht. Doch auch in den Fitnessmerkmalen kann JAZ PP absolut mithalten.
 
April, 2015
Hetox Red und Hiet-P RC jetzt gesext verfgbar
Ab sofort sind die beide Bullen Hetox Red (RZE 133) und Hiet-P RC (RZE 132) auch gesext verfgbar. Nutzen Sie dieses Vorteil wenn Sie mehr exterieurstarke, rote und hornlose Tiere haben mchten.

 
April, 2015
SUPERSHOT
Supershot stand seit Beginn seiner Karriere im Rampenlicht. Gleich in mehreren Lndern ist er die Nr. 1 gewesen. Nach nun gut einem Jahr sind seine Nachkommen dabei ebenfalls die Ranglisten zu strmen. SUPERSHOT und seine Nachkommen werden einen groen Einfluss auf die Rasse haben.
In Kanada z.B. sind in den Top 11 der hchsten weiblichen Tiere nach GPLI fnf Tchter von Supershot vertreten. Ebenso gut sieht es in England und Deutschland aus. Zu der Zuchtwertschtzung im April werden wir genaueres wissen
Erfreulich uert sich auch der zustndige Mitarbeiter von Cogent, dass die Landwirte, die zu Beginn in Supershot investiert haben, auch mit den Ergebnissen mehr als zufrieden sind. Die Ergebnisse der Splungen waren berwiegend sehr gut. Nachdem nun die ersten Klber da sind und die genomischen Zuchtwerte der Tiere absolut berzeugen, zeigt sich, dass SUPERSHOT ein absoluter Matchwinner ist.
Dies zeigt sich auch dadurch, dass Supershot auch nach ber einem Jahr nach seinem Debt immer noch in den Toplisten zu finden ist. Supershot sorgt nun weltweit fr Furore, aber auch in Zukunft werden sowohl seine Tchter als auch seine Shne groen Einfluss auf die Holsteinzucht


Die ersten Supershot-Klber in Deutschland. Hier bei Holtkamp in Vreden
 
April, 2015
SIMA 2015 in Paris
Die SIMA 2015 in Paris war ein groer Erfolg. Diese Ausstellung bietet alles rund die Landwirtschaft. Fr Holstein- und Charolais-Zchter gab es allerdings besonders interessante Highlights zu sehen. Auf dem Stand von GENES DIFFUSION konnten sowohl Tchter von den Topsellern der Holsteinsparte aber auch Rinder und einige Bullen der Rasse Charolais begutachtet werden.
Fr Holstein-Begeisterte gab es Tchter von altbewhrten Bullen, wie Cypripede, Boldwin und Caesar zu sehen. Aber auch die ersten melkenden Nachkommen von Famous Man, Fison PP sowie Jungrinder von Hetox Red, Gibsons und dem Exterieurspezialisten Frist PJP. Somit war fr jeden Zchter etwas dabei: sichere Genetik von bereits lange im Einsatz befindlichen Bullen, aber auch heie Genetik sehr aktueller Jungbullen.

5 Famous Tchter auf dem Stand




Sehr gut besuchte Stand von Genes Diffusion


Verschiedene Tchter von Genes Diffusion Bullen (Fison PP, Franco Man, Caesar, Cypripede, Famous Man etc)


TOPqualitt Charolais von Genes Diffusion
 
March, 2015
Hornlose Giganten bei Genes Diffusion
Kaum ein anderes Thema hat in letzter Zeit in der Rinderzucht fr so viel Aufsehen und Diskussion gefhrt wie die Zucht auf Hornlosigkeit. Und welcher Zchter kennt das Problem nicht. Der Vorgang des Enthornens nimmt Zeit in Anspruch, die in den wachsenden Betrieben immer knapper wird. Auch die Diskussionen rund um den Tierschutz machen das Enthornen immer wieder zu einem hei diskutierten Thema. Glcklicherweise mssen Sie als Zchter nun nicht mehr den Kompromiss eingehen: Hornlos oder gute Zuchtwerte. Sehen Sie selbst, was wir von Genes Diffusion fr Alternativen zu bieten haben.


Glcklicherweise gibt es zu jeder Zuchtwertschtzung neue Bullen, die die Kategorie der Hornlos-Bullen immer weiter vervollstndigen. So auch bei Genes Diffusion.

Mit den homozygot hornlosen Bullen Fison PP und Ika Red PP sind Sie auf der richtigen Seite, wenn Sie sicher hornlose Klber haben mchten.

Mutter von Ika Red PP, Gypsy Red

IKA RED PP ist mit gRZG 136 einer der hchsten PP-Bullen in Deutschland. Sowohl im Exterieur mit 135 als auch in der Leistung mit 131 ist IKA RED PP unschlagbar. ber 1.500 kg Milch bei positiver Eiweivererbung machen ihn zu einem interessanten Leistungsvererber. Im Exterieur werden seine Tchter insbesondere durch hervorragende Krper mit viel Strke berzeugen.

Mutter von Fison PP, La Presentation Beatrice, VG-85, Kanada

FISON PP ist einer der wenigen homozygot hornlosen Bullen, die auch gesext verfgbar sind. FISON PP berzeugt mit super Fitnesswerten und ist insbesondere fr biologisch wirtschaftende und mit AMS melkende Betriebe sehr zu empfehlen. Lngere Striche, weite Strichplatzierung, gute Melkbarkeit und eine sehr gute Eutergesundheit sind dabei die Attribute, die FISON PP so interessant machen. Da man Lawn Boy in seinem Pedigree vergebens sucht, ist der Einsatz unter der Bercksichtigung von Mitey P, breit zu empfehlen.
Die ersten Klber berzeugen die Landwirte.
FISON PP ist auerdem erfolgreich als Bullenvater eingesetzt worden. Wie man an seinem Sohn HOLPOM P sieht.
Auergewhnliches Pedigree und ausgeglichene Zuchtwerte findet man bei diesem Bullen. Franzsisches Pedigree mit den beiden Topsellern Fison PP und Vaucluse. Seine Mutter Fertile Pom ist eine der besten Vaucluse-Tchter und entstammt der bekannten Remarlinda-Familie.

Mutter von Ipster-P, Buttighofer Beaon Queen 05, VG-85

Exterieur! Gesundheit! Alternative Blutfhrung! IPSTER-P! IPSTER-P ist der hchste Exterieurvererber ohne Lawn Boy-Blut mit RZE 140. Super Euter und gute Fundamente sowie hervorragende 131 fr Nutzungsdauer und sage und schreibe 143 fr Eutergesundheit machen sein Vererbungsprofil rund. Sein Hintergrund mit Parker P x Beacon x Bolton erleichtern den Einsatz.

Wenn jemand etwas Auergewhnliches in der Hornloszucht sucht, kann die Suche nun beendet werden. SUPERPOLL-P RC ist der einzige Supersire-Sohn mit dem Hornlosgen, Rotfaktor und dazu noch gesext verfgbar. Mehr muss dazu eigentlich nicht sagen, aber die groartigen Fitnesswerte und das ausgeglichene Exterieur machen diesen Bullen noch interessanter.

CELEB P ist auf dem Weg ein Celebrity zu werden. Zu seiner Berhmtheit gelangt er durch seine interessante Milchvererbung mit sehr hohen Inhaltsstoffen und Kappa-Casein BB. CELEB P ist gesext verfgbar.

Wer groen Wert auf gute Fundamente und Euter legt, ist mit HIET P sehr gut bedient. Der Frsenbulle entstammt der bekannten Pietje-Familie und kann mit seinem Pedigree Gold Chip x Lawn Boy x Talent interessante Mastbe setzen.

Die Hornloszucht wird bei Genes Diffusion gro geschrieben. Wir finden das richtige Angebot fr Ihre Herde. Fr weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter gerne zur Verfgung.
 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018